https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Hunderte Bäume im Schwarzwald besprüht
Hunderte Bäume im Schwarzwald besprüht
14.03.2018 - 09:36 Uhr
Villingen-Schwenningen (lsw) - Unbekannte haben im Schwarzwald mehr als 100 Smileys und andere Motive an Bäume gesprüht. "Das ist vielleicht als Spaß gemeint, aber es ist gar nicht lustig", sagte eine Sprecherin der betroffenen Stadt Villingen-Schwenningen am Mittwoch. Es dauere mehrere Jahre, bis die Farbe verblasse. "Das ist auch Sinnbild für unsere Gesellschaft - sich nicht bewusst zu machen, was es für Folgen hat."

Neben Smileys sind nach Angaben der Stadt beispielsweise auch Herzchen oder das Daumen-hoch-Symbol zu sehen. Betroffen sind Bäume im Groppertal rund um einen Wanderweg. Offenbar seien die Sprayer auch noch aktiv, da immer wieder neue Emojis hinzukämen. Das städtische Forstamt bittet nun mögliche Zeugen um Mithilfe, um den oder die Verursacher zu finden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
--mediatextglobal-- In der Dämmerung geht´s los: Die Krötenwanderung beginnt im März. Im Südwesten retten Freiwillige jedes Jahr rund 400 000 Tiere vor dem Tod auf der Straße. Foto: dpa

05.03.2018
Achtung: Kreuzende Kröten
Stuttgart (dpa) - Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) ruft Autofahrer im Südwesten auf, Rücksicht auf die bald einsetzende Wanderung von Kröten und Fröschen zu nehmen. Zugleich sollten sie auf die Ehrenamtlichen achten, die die Amphibien einsammeln (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Sandweier soll wachsen: Das Vorhaben der Stadt Baden-Baden deckt sich mit den Zielen der Regionalentwicklung. Details müssen die Bebauungspläne klären.RVMO

24.02.2018
Flächenverbrauch mit Augenmaß
Karlsruhe (vn) - Die Bautätigkeit am Mittleren Oberrhein hat 2017 zugenommen. Vor allem neuer Wohnraum entsteht in hohem Tempo. Der Trend wird sich fortsetzen. Diesen Schluss lassen neue Zahlen zur Flächennutzung zu, die der Regionalverband veröffentlicht hat (Foto: RVMO). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Den Show-Höhepunkt steuert die Narrhalla-Tanzgruppe bei: Die ´Matrosen´ tanzen flott und setzen Segel. Foto: wv

13.02.2018
Bude voll bei Kinderfastnacht
Bühl (wv) - Junges Leben wuselte und wirbelte durchs voll besetzte Bürgerhaus Neuer Markt, als das Motto "Kinder für Kinder" lautete. Dazu hatte die Narrhalla 1826 Bühl in Zusammenarbeit mit der Stadt eingeladen. Hunderte Kids sangen, spielten und tanzten ausgelassen (Foto: wv). »-Mehr
Gaggenau
Freiluftkino avanciert zu Filmfestspielen

12.02.2018
Freiluftkino in Schmalzloch
Gaggenau (tom) - Das Drehbuch ist schnell geschrieben: Hunderte von engagierten Akteuren, aufwendige Requisiten ein guter Titel - fertig ist der Kassenschlager für "das große Kino". Tausende Zuschauer verfolgten die Schmalzlocher Filmfestspiele beim närrischen Umzug (Foto: Senger). »-Mehr
Konstanz

30.09.2017
Erpresser: Fahnder finden Gift
Konstanz (dpa) - Spuren, Videobilder und weitere Funde machen die Ermittler sicher: Ein bei Tübingen gefasster Mann soll der Supermarkt-Erpresser sein, der Gläschen mit Babynahrung vergiftet hat. Trotzdem geben die Behörden noch keine endgültige Entwarnung (Foto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen