http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Wolfgang Held neuer Leiter des Schulamts Rastatt
Wolfgang Held neuer Leiter des Schulamts Rastatt
17.04.2018 - 08:58 Uhr
Rastatt (red) - Wolfgang Held (Foto: pr) ist zum neuen Leiter des Staatlichen Schulamts Rastatt bestellt worden. Er wird Nachfolger der Leitenden Schulamtsdirektorin Anja Bauer, die als Abteilungsleiterin ins Regierungspräsidium Karlsruhe gewechselt ist. Dies teilte das Schulamt mit.

Held wurde 1957 in Freudenstadt geboren. Nach dem Besuch der dortigen Realschule und dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Freudenstadt folgte ein Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Geschichte für Realschulen. Danach verbrachte er 25 Jahre an der Realschule Baiersbronn: 17 Jahre als Lehrer und acht Jahre als Schulleiter.

2007 folgte der Wechsel als Schulrat in das Schulamt des Landratsamts Freudenstadt. Nach der Verwaltungsreform 2009 führte sein Weg in das neu geschaffene Staatliche Schulamt Rastatt. 2010 wurde Held stellvertretender Amtsleiter und 2011 Schulamtsdirektor. Er lebt mit Frau und zwei Kindern in Freudenstadt.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Majestätische Klangfülle und feine Sololinien

17.04.2018
Majestätische Klangfülle
Bühl (wv) - Weite Klangräume spannten die Kappelwindeck-Musikanten in ihrem Konzert in der Kirche St. Maria auf: Unter der musikalischen Leitung von Katherine Flynn-Hartmann gelangen dem großen Blasorchester sowohl majestätische Tutti-Fülle als auch feine Sololinien (Foto: wv) »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Mit Asphaltflicken übersät: Die Eichenwaldstraße in Balzhofen erhält einen neuen Regenwasserkanal und in diesem Zusammenhang auch eine neue Fahrbahn. Foto: Eiermann

16.04.2018
Regenkanal wird ausgeweitet
Bühl (jo) - In Balzhofen will die Stadt Bühl das Kanalnetz leistungsfähiger gestalten. Anlass dazu gibt eine Feststellung im Generalentwässerungsplan, dass es an mehreren Stellen zu Überlastungen der Regenwasserkanalisation kam. Vergeben wurden ein Bau- und ein Planungsauftrag (Foto: jo). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die unterschiedlichsten Melodien bietet die Spielgemeinschaft des Harmonikaclubs Haueneberstein und des Akkordeon-Orchesters Baden-Baden bei ihrem Konzertabend. Foto: Kimmig

16.04.2018
Konzert ist ein voller Erfolg
Baden-Baden (kim) - Nach der gelungenen Premiere 2017 war auch das zweite gemeinsame Konzert (Foto: kim) des Harmonikaclubs Haueneberstein (HCH) und des Akkordeonorchesters Baden-Baden ein voller Erfolg. Die Fusion war eine gute Idee, waren sich die beiden Vorsitzenden einig. »-Mehr
Gaggenau
Von klassisch bis fetzig

15.04.2018
Von klassisch bis fetzig
Gaggenau (red) - Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Evangelischen Posaunenchors Gaggenau finden in diesem Jahr in der Markuskirche vier Veranstaltungen mit Blechbläsermusik statt. Zum Auftakt konzertiert heute der Mittelbadische Bläserkreis der Badischen Posaunenarbeit (Foto: pr). »-Mehr
Hügelsheim
--mediatextglobal-- Rund 100 Erzieherinnen sind zur außergewöhnlichen Mitgliederversammlung der KTK nach Hügelsheim gekommen. Foto: Friedrich

14.04.2018
Debatte über Zukunft der Kitas
Hügelsheim (sb) - Wie sieht die Arbeit in den katholischen Kindergärten in den kommenden Jahren aus? Dies diskutierten rund 100 Erzieherinnen am bei einer außergewöhnlichen Mitgliederversammlung des Verbands "Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder" in Hügelsheim (Foto: Friedrich). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in letzter Sekunde die Chance aufs Achtelfinale bei der WM gewahrt. Wie haben Sie das aufregende Spiel erlebt?

Ich habe etwas mitgefiebert.
Ich habe mich sehr aufgeregt.
Ich habe das Spiel nicht gesehen.
Fußball lässt mich immer kalt.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen