http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
2.365 Geschwindigkeitsverstöße in weniger als vier Stunden
2.365 Geschwindigkeitsverstöße in weniger als vier Stunden
14.09.2018 - 14:48 Uhr
St. Leon-Rot (red) - Das Verkehrskommissariat Heidelberg hat am Mittwochvormittag Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn A5 in Richtung Walldorfer Kreuz durchgeführt.

Bereits im März dieses Jahres entschied das Regierungspräsidium in Karlsruhe die Höchstgeschwindigkeit auf dem besonders unfallträchtigen Streckenabschnitt auf 80 Stundenkilometer zu reduzieren, teilte die Polizei in einer Mitteilung mit.

Bei der Messung auf Höhe der Gemarkung St. Leon-Rot ergaben sich in der Zeit von 9.20 Uhr bis 13.05 Uhr 2.365 Verstöße aufgrund überhöhter Geschwindigkeit - beinahe jeder vierte Fahrer war nach Polizeiangaben somit zu schnell unterwegs, heißt es in der Mitteilung vom Freitag weiter.

1.105 Autofahrer müssen nun mit einer Verwarnung rechnen, über 1.230 Fahrer sogar mit Punkten in Flensburg. 130 weitere erhalten zudem ein Fahrverbot von einem Monat. Ein Fahrer war laut Polizeiangaben mit 148 Stundenkilometern ganze 68 Stundenkilometer zu schnell unterwegs.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Gaggenau: Kind von Auto angefahren

14.09.2018
Gaggenau: Kind von Auto angefahren
Gaggenau (red) - Ein Mädchen ist in Michelbach an einer Bushaltestelle von einem Auto angefahren worden. Die Autofahrerin hatte den Bus und einen wartenden Wagen überholt und das Kind erfasst, als es die Straße überquerte. Die Zehnjährige wurde nur leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Heilbronn
Hexenkessel-Prozess terminiert

14.09.2018
Hexenkessel-Prozess terminiert
Heilbronn (lsw) - Weil ein Mädchen bei einem Fasnachtsumzug in Eppingen über einen Hexenkessel gehalten worden war und schwere Verbrühungen erlitten hatte, muss sich nun ein Mann vor Gericht verantworten. 18 weitere Verfahren zu dem Vorfall waren eingestellt worden (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Gerüst abgestürzt: Beim ´Nest´ krachen schwere Stahl- und Holzteile auf die Rettigstraße. Foto: Thomas Lacher

14.09.2018
Gerüstteile krachen auf Straße
Baden-Baden (hol) - Am Mittwoch gegen 16.35 Uhr stürzten schwere Stahlträger und lange Holzlatten vom Baugerüst am ehemaligen Gasthaus "Nest" auf die Straße (Foto: Lacher). Wie durch ein Wunder waren an der Stelle keine Menschen unterwegs. So blieb es beim Sachschaden. »-Mehr
Iffezheim
Betrügerisches Gewinnversprechen

13.09.2018
Betrugsversuch am Telefon
Iffezheim (red) - Man hört es immer wieder: Betrüger wollen leichtgläubige Menschen mit vermeintlichen Gewinnen oder einem unverhofften Erbe um ihr Geld bringen. Ein Iffezheimer wandte sich am Mittwoch wegen eines angeblichen 40.000-Euro-Gewinns an die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Mutmaßliches IS-Mitglied in Freiburg festgenommen

13.09.2018
Mutmaßliches IS-Mitglied festgenommen
Freiburg (lsw) - Polizeibeamte haben in Freiburg ein mutmaßliches Mitglied zweier terroristischer Vereinigungen festgenommen. Der 29 Jahre alte Deutsche sitzt in U-Haft. Die Ermittler suchen in dem Zusammenhang noch nach einem weiteren mutmaßlichen IS-Terroristen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz