http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Männer wollen Beziehungsstreit mit Schüssen beenden
Männer wollen Beziehungsstreit mit Schüssen beenden
09.11.2018 - 19:51 Uhr
Offenburg (lsw) - Mit Schüssen aus einer Schreckschusswaffe haben zwei Männer versucht, einen Beziehungsstreit zu schlichten. Auf einer Straße in Offenburg war am Donnerstagabend zuvor ein 24-Jähriger mit seiner Lebensgefährtin aneinandergeraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die beiden 19 und 27 Jahre alten Männer sahen den Streit und wollten ihn mit lautstarken Feuersalven beenden - hatten jedoch keinen Erfolg. Zudem sollen sie den 24-Jährigen geschlagen haben. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auf dem Weg zur Lernfabrik 4.0

10.11.2018
Auf dem Weg zur Lernfabrik 4.0
Rastatt (ema) - Die Josef-Durler-Schule will ihre Schüler stärker auf die Arbeitswelt im Zeichen der Digitalisierung vorbereiten und deswegen ein Konzept "Lernfabrik 4.0" umsetzen. Ein entsprechender Antrag wurde im baden-württembergischen Wirtschaftsministerium gestellt (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz