https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Diebin lässt sich in Kaufhaus einschließen
Diebin lässt sich in Kaufhaus einschließen
12.01.2019 - 17:52 Uhr
Heidelberg (lsw) - Eine 21-Jährige hat sich nach Polizeiangaben in einem Heidelberger Kaufhaus einschließen lassen, um zu klauen. Bewegungsmelder hätten Alarm ausgelöst, daraufhin sei die Frau von Beamten in dem Kaufhaus entdeckt worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Demnach hatte sie sich am Freitagabend in dem Geschäft einschließen lassen. Als der Alarm losging, habe sich die Frau im Untergeschoss des Kaufhauses versteckt. Sie sei versehentlich eingeschlossen worden, erklärte die 21-Jährige bei ihrer Entdeckung. Sie habe jedoch eine Tasche mit gestohlenen Gegenständen bei sich gehabt, hieß es. Gegen die Frau wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, sollte nach der Meinung von Verkehrsexperten auf den meisten innerörtlichen Straßen das Tempolimit von 50 auf 30 Stundenkilometer gesenkt werden. Halten Sie das für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz