Ladendiebstahl: 26-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt

Ladendiebstahl: 26-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt

Karlsruhe (red) - Wegen gewerbsmäßigem Ladendiebstahl wurde am Mittwoch ein 26-Jähriger einem Haftrichter vorgeführt. Der Asylbewerber soll in einer Parfümerie in der Karlsruher Kaiserstraße einen Parfümtester aus dem Regal genommen haben. Ohne die Ware zu bezahlen, habe er versucht, den Laden zu verlassen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Hierbei sei er von einem Ladendetektiv beobachtet und festgehalten worden. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten weiteres mutmaßliches Diebesgut aus unterschiedlichen Läden im Gesamtwert von knapp 400 Euro.

Symbolfoto: red

zurück