Auftritt von Ilja Richter verschoben

Auftritt von Ilja Richter verschoben

Gaggenau (red) - Der für Donnerstag, 7. Dezember, geplante Auftritt von Ilja Richter (dpa-Foto) auf der Gaggenauer klag-Bühne muss krankheitsbedingt auf den 30. November 2018 verschoben werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

In einer Mail bittet der Schauspieler das Gaggenauer Publikum um Verständnis: "Es tut mir unendlich leid, dass ich die Vorstellung am 7. Dezember absagen muss, aber ich habe leider meine Stimme für den Moment so richtig ruiniert. Das kann man nicht hübscher ausdrücken. Während der Proben für "Vergesst Winnetou" hatte ich einen typischen Herbst-Winter Infekt, musste aber dennoch zwischendrin auch noch mit meinem Programm "Ilja Richter singt Georg Kreisler" bei den Jüdischen Kulturtagen auftreten und dann war ich heiser. Ich habe versucht, meine Erkältung auszukurieren, was aber bis zur Premiere am 24. November nicht vollständig gelang. Dann habe ich meine Erkältung durch noch zwei weitere Auftritte geschleppt und nu is aus! (...) Wenn das Ganze nur eine Lesung wäre, das ginge schon irgendwie, aber "Vergesst Winntou lebt zum größten Teil von wirklich stimmlich anspruchsvollen Songs. Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit."

zurück