Krajnc bereit für Freiburg-Wahl

Krajnc bereit für Freiburg-Wahl

Gernsbach/Freiburg (ham) - Markus Krajnc hat seine Unterstützer-Stimmen für die Wahl zum Freiburger Oberbürgermeister am 22. April zusammen. In der Breisgau-Metropole sind die Hürden mit 250 Unterschriften relativ hoch, um Spaß-Kandidaten den "Spaß" zu verderben. Dank mehrerer "Wahlhelfer" war dies jedoch kein Problem für Krajnc, der das Heimspiel des SC Freiburg gegen Bayern München und das Auswärtsspiel des Bundesligisten in Hoffenheim zur Sammlung unter Fußball-Fans nutzte.

"Wir haben rund 500 Unterschriften von Freiburgern erhalten. Wir sammelten natürlich mehr, weil immer ein paar Unterschriften ungültig sind", wusste der OB-Kandidat, der 2017 bei der Bürgermeister-Wahl in seiner Heimatstadt Gernsbach fünf Promille der Stimmen erhalten hatte und diese danach anfocht vor dem Verwaltungsgericht.

Archivfoto: vgk

zurück