Zeugen beobachten Unfallflucht

Zeugen beobachten Unfallflucht

Rastatt (red) - Nach einer Unfallflucht am Dienstagmorgen in der Mercedesstraße in Rastatt ermitteln die Beamten des Polizeireviers Rastatt gegen eine Autofahrerin.

Diese wurde von zwei Zeugen kurz nach 6 Uhr dabei beobachtet, wie sie beim Ausparken einen geparkten Wagen streifte. Anschließend fuhr sie allerdings davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Später stellte sich heraus, dass sie einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro hinterlassen hatte.

Die Zeugen hatten sich allerdings das Kennzeichen der Unfallflüchtigen gemerkt, sodass es für die Polizei ein Leichtes war, die Fahrzeughalterin zu ermitteln. Gegen sie wurde laut Polizei nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

zurück