Vollsperrung auf der A5

Vollsperrung auf der A5

Karlsruhe (red) - Die A5 wird ab dem heutigen Donnerstag, 10. Oktober, 19 Uhr, bis zum morgigen Freitag, 11. Oktober, 4 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Kronau in Fahrtrichtung Karlsruhe voll gesperrt.

Grund dafür sind laut Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe Erneuerungsarbeiten auf der A5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal. Kurz nach dem Autobahnkreuz Walldorf sei innerhalb der Baustelle ein akuter Fahrbahnschaden aufgetreten, der umgehend repariert werden muss, heißt es in der Mitteilung weiter.

Empfehlung: Bereich weiträumig umfahren

Den Verkehrsteilnehmern empfiehlt das Regierungspräsidium, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.rp-karlsruhe.de unter aktuelle Baumaßnahmen "A 5 St.Leon-Rot grundhafte Erneuerung", unter www.vm.baden-wuerttemberg.de und www.baustellen-bw.de zu finden.

Symbolfoto: Wüstneck/dpa

zurück