Einbruchsversuch in Wohnwagen

Einbruchsversuch in Wohnwagen

Rastatt (red) - Unbekannte Täter haben über das Wochenende versucht, in einen Wohnwagen in Rauental einzubrechen.

Laut der Polizei schlugen sie in der Straße "Am Zubringer" zu. Die Tat muss sich zwischen Samstagabend und Montagmorgen zugetragen haben. Allerdings gelang es den Langfingern nicht, die Tür des Caravans aufzubrechen - und das, obwohl sie erhebliche Gewalt anwendeten. Dadurch entstand allerdings Sachschaden.

Die Beamten des Reviers Gaggenau ermitteln nun.

Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

zurück