http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Landkreis kauft oder mietet keine Stadtvilla
Landkreis kauft oder mietet keine Stadtvilla
20.05.2015 - 10:05 Uhr
Rastatt (ema) - Der Landkreis wird zur Linderung der Raumnot seiner Verwaltung keine der vier Stadtvillen kaufen oder anmieten, die ein Investor auf dem ehemaligen Canrobert-Gelände errichten wird. Dies stellte Pressesprecherin Gisela Merklinger auf BT-Nachfrage klar.

In der Gemeinderatssitzung am Montagabend hatte SPD-Fraktionschef Joachim Fischer angedeutet, dass die Kreisverwaltung entsprechende Expansionspläne in unmittelbarer Nachbarschaft habe. Merklinger zufolge habe man in der Tat verschiedene Optionen geprüft, darunter auch die Nutzung eines der Gebäude, die neben dem Landratsamt entstehen werden. Allerdings habe man sich entschieden, das im Eigentum des Landkreises stehende Gebäude Lyzeumstraße 23 für Verwaltungszwecke zu verwenden.

Der Rastatter Gemeinderat hatte den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Hotel- und Wohnprojekt "Am Schlossplatz 1-3" bei einer Gegenstimme und vier Enthaltungen verabschiedet. Laut Stadtplaner Markus Reck-Kehl handelt es sich dabei um ein Mischgebiet. Das heißt: Auch eine Nutzung für Verwaltungszwecke wäre zulässig.

Symbolfoto: Denker

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Vielfältig ist das Programm, das ehrenamtliche Helfer im Landkreis Rastatt für Menschen mit Migrationshintergrund anbieten.  Foto: Friedrich

29.07.2017 - 00:00 Uhr
Caritas unterstützt Flüchtlingshelfer
Rastatt (sb) - Mehr als 1 000 Ehrenamtliche engagieren sich im Landkreis Rastatt dafür, dass sich Flüchtlinge schnell in ihrer neuen Heimat integrieren - etwa, in dem sie Deutschkurse organisieren. Die Ehrenamtlichen werden durch den Caritasverband für den Landkreis Rastatt unterstützt (Foto: sb). »-Mehr
Gernsbach
Landkreis baut Datenautobahn aus

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Mehr Tempo auf Datenautobahn
Gernsbach (stj) - Was heute schnell ist, ist morgen schon langsam: Diese Devise gilt für die Datenautobahn, ohne deren Anschluss Städte und Gemeinden eben jenen verlieren. Deshalb nehmen Kreis und Kommunen die Breitbandve rsorgung über Glasfaser jetzt selbst in die Hand (Foto: av). »-Mehr
Sinzheim / Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Stadtbahn mit Endziel Achern und Halten in Sinzheim und im Rebland soll es ab 2022 nicht mehr geben. Foto: Margull

26.07.2017 - 00:00 Uhr
Reaktionen auf Kürzung
Sinzheim/Baden-Baden (cri) - Viele sind gestern von der Nachricht überrascht worden, dass die Stadtbahn (Foto: Margull) ab 2022 nicht mehr den Rebland-Haltepunkt und die zwei Haltepunkte in Sinzheim bedienen wird - auch Sinzheims Bürgermeister Erik Ernst. »-Mehr
Gernsbach
Mit SUV über Fuß des Feuerwehrchefs

26.07.2017 - 00:00 Uhr
Mit SUV über Fuß von Feuerwehrchef
Gernsbach (mm) - Ein 67-jähriger Mediziner überrollte den Fuß von Gernsbachs Feuerwehrkommandant Volker Steimer. Dafür musste er sich vor dem Amtsgericht verantworten. Die Aussagen waren widersprüchlich, das Verfahren wurde gegen 1 500 Euro Bußgeld eingestellt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Eckpunkte besiegelt: OB Frank Mentrup (vorne links) und Verkehrsminister Winfried Hermann (rechts). In der zweiten Reihe das AVG-Führungsduo Ascan Egerer und Alexander Pischon sowie der Karlsruher Landrat Christoph Schnaudigel (von links). Foto: Langer

25.07.2017 - 06:58 Uhr
Stadtbahnlinien ab 2022 kürzer
Karlsruhe (ml) - Das Land und die Stadt Karlsruhe haben sich darauf verständigt, die Stadtbahnen auch künftig von der AVG betreiben zu lassen und ihren Betrieb nicht europaweit auszuschreiben. Im Gegenzug endet die S8 ab 2022 bereits in Forbach, die S7 in Baden-Baden (Foto: ml). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz