http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Durmersheim: Erdbeerfest zu 1025-jährigem Bestehen
Durmersheim: Erdbeerfest zu 1025-jährigem Bestehen
02.10.2015 - 09:10 Uhr
Durmersheim (HH) - Die Band steht schon fest, die Erdbeerkönigin noch nicht. Beides gehört zum Programm, mit dem im nächsten Jahr vom 3. bis zum 5. Juni Durmersheim das 1025. Jahr seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung feiern will. Die Pläne dafür wurden nun von Hauptamtsleiter Andreas Leupolz vorgestellt.

Bisher hätten 19 Vereine Interesse an einer Mitwirkung beim Fest bekundet. Sechs davon könnten 2016 eigene Jubiläen feiern, die übers Jahr verteilt "unter dem Dach" des Gemeindejubiläums vonstatten gehen könnten. Das Hauptfest im Juni soll auf dem Bickesheimer Platz ausgerichtet werden. Für den Auftakt am 3. Juni ist die SWR3-Elchparty vorgesehen. Am Samstag soll erstmals eine Durmersheimer Erdbeerkönigin gekürt werden, wie man überhaupt die ganze Veranstaltung als "Erdbeerfest" den roten Früchten widmen will. Abends ist dann eine Party mit der Band "Me and the Heat" vorgesehen und ein Musikfeuerwerk.

Am Sonntag soll es Picknick oder Brunch mit Klassik geben. Als Top Act für den letzten Festtag sind die "Durmersheim All Stars" angekündigt, ein Auftrieb mit Musikern, die aus der Gemeinde stammen. Darauf freue er sich schon sehr, sagte Leupolz, um sogleich einzuschränken: "Wenn es denn dazu kommt." Als "noch ziemlich wacklig", bezeichnete er außerdem die Idee, während der Festtage einen Markt mit regionalen Produkten abzuhalten, eventuell "mit historischer Ausrichtung".

Außer dem Jubiläumsfest sollen zum 1025-jährigen Bestehen eine Festschrift und eine Neuauflage der Chronik von Martin Burkart produziert werden. Die Bickesheimer Klosterfestspiele planen, ihre fünfte Spielzeit durch ein Stück über Durmersheim sowie ein Kinderstück mit dem Jubiläum zu verbinden. Die Kosten der Feierlichkeiten werden auf 61.000 Euro geschätzt, Eintritt will man nicht verlangen, aber vielleicht Sponsoren gewinnen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
--mediatextglobal-- Lärmaktion gibt es auf der Bahnstrecke Tag und Nacht. Wer die Gleise aus Durmersheim vor der Tür hat, bekommt den Krach frei Haus geliefert, rund um die Uhr.  Foto: Heck

29.07.2017 - 00:00 Uhr
Umfrage zu Lärmbelastung
Durmersheim (HH) - Auf eine Umfrage des Eisenbahnbundesamts zur Lärmbelastung ist im Rahmen der jüngsten Ratssitzung in Durmersheim hingewiesen worden. Bürger können dabei einen Fragebogen herunterladen und etwa angeben, wann sie der Lärm besonders stört (Foto: HH). »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Östlich vom Wohnquartier ´Tiefgestade III´ soll, durch einen Grünzug auf Abstand gehalten, das Baugebiet ´Tiefgestade IV´ entstehen.  Foto: Heck

28.07.2017 - 00:00 Uhr
Erbenfrage behindert Planung
Durmersheim (HH) - In jedem der zwei Gebiete, die westlich und östlich von Würmersheim als Bauland erschlossen werden sollen, gibt es ungeklärte Fragen, unter anderem wegen einer ungelösten Erbenfrage. Der Durmersheimer Rat will die Planungen dennoch fortsetzen (Foto:HH). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Ringübergabe: Mit Feuereifer sind die kleinen Sportler beim Staffellauf dabei. Foto: rawo

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Spaß steht im Vordergrund
Ötigheim (red) - Beim zweiten Kinderleichtathletik-Cup des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl in Ötigheim stand der Spaß im Vordergrund und nicht die Zeiten oder Weiten. In den Altersklassen U8, U10 und U12 waren insgesamt 21 gemischte Mannschaften am Start (Foto: rawo). »-Mehr
Durmersheim
Nach Leichenfund: 21-jähriger Algerier festgenommen

14.07.2017 - 16:35 Uhr
Festnahme nach Leichenfund
Durmersheim (red) - Nach dem Fund einer Leiche am Rande eines Maisfelds hat die Polizei einen 21-jährigen Algerier festgenommen. Erste Obduktionsergebnisse bestätigen derweil, dass es sich beim Toten um den vermissten 44-Jährigen handeln dürfte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Durmersheim
Polizei findet Leiche

13.07.2017 - 17:51 Uhr
Polizei findet Leiche
Durmersheim (red ) - Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften hat die Polizei in den vergangenen Tagen nach einem Mann gesucht, der auf einem Acker in Durmersheim offenbar vergraben worden war. Am Donnerstag haben die Ermittler nun eine Leiche gefunden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz