http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
13-Jährige nach Drogenkonsum in Klinik
13-Jährige nach Drogenkonsum in Klinik
21.03.2017 - 15:42 Uhr
Pfullingen (lsw) - Eine Zigarette mit einer bisher unbekannten Kräutermischung hat am Montag drei 13-Jährige aus Pfullingen (Kreis Reutlingen) außer Gefecht gesetzt. Den zwei Jungen und dem Mädchen ging es nach dem Rauchen schnell schlecht - das Mädchen kollabierte sogar und war kurzzeitig nicht mehr ansprechbar, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die drei wurden in ein Krankenhaus gebracht, konnten es nach kurzer Behandlung jedoch wieder verlassen. Laut Polizei hatte das Mädchen die Zigarette in dem Wissen gekauft, dass diese mit einer Droge versetzt war. Welches Rauschgift der Schülerin verkauft wurde, untersucht die Polizei derzeit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Eine positive Bilanz ziehen die Akteure des Projekts des frühen Eingreifens bei Drogenkonsum. Foto: Fauth-Schlag

20.05.2017 - 00:00 Uhr
Projekt ermöglicht frühes Eingreifen
Baden-Baden (fs) - Vor dem Hintergrund steigenden Cannabis-Konsums junger Menschen hat die Fachstelle Sucht Rastatt/Baden-Baden jetzt ihre Erkenntnisse aus dem seit drei Jahren bestehenden Frühinterventionsprojekt "Risiko-Check Drogen" für junge Drogenkonsumenten vorgestellt (Foto: fs). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen