http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kupferkabel im Visier
Kupferkabel im Visier
21.03.2017 - 19:51 Uhr
Ötigheim (red) - Durch das Aufzwicken eines Zaunelementes verschaffte sich ein Unbekannter am Montag gegen 22.30 Uhr Zutritt auf ein Baustellengelände im "Koppensträßel'. Dort entwendete er drei Kabeltrommeln mit mehreren hundert Metern Kupferkabel.

Ein Mitarbeiter der Baustelle überraschte den Dieb. Dennoch gelang diesem samt Beute die Flucht über eine Wiese in Richtung B36. Der Langfinger war etwa 170 Zentimeter groß, dunkel gekleidet und trug eine schwarze Wollmütze. Verschiedene Werkzeuge und seine Jacke ließ der Eindringling zurück.

Die eingeleitete Fahndung im angrenzenden Bereich durch Polizeistreifen vom Revier in Rastatt führte zunächst nicht zum Auffinden des Tatverdächtigen. Die Ermittlungen laufen.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
--mediatextglobal-- Bürgermeister Helmut Pautler (Dritter von links) und Katja Kiefer drücken den symbolischen DSL-Startknopf. Foto: Siebnich

05.08.2017 - 00:00 Uhr
Breitbandausbau abgeschlossen
Rheinmünster (sie) - Greffern und Schwarzach geben Gas: Der Breitbandausbau in den beiden Ortsteilen von Rheinmünster ist abgeschlossen. Das saarländische Unternehmen Inexio hat auf eigenen Kosten Glasfaserkabel verlegt, mit denen bis zu 100 Mbit/s möglich sind (Foto: sie). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen