http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Futtergrippe in Brand gesetzt
Futtergrippe in Brand gesetzt
24.03.2017 - 19:20 Uhr
Rastatt (red) - Unbekannte haben am Donnerstag kurz vor 18 Uhr eine Futtergrippe nahe einem Wald in der verlängerten Zaystraße in Brand gesetzt. Die auf den Plan gerufenen Wehrmänner aus Rastatt hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, wodurch ein Übergreifen auf die angrenzenden Bäume verhindert werden konnte.

Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln nun wegen Sachbeschädigung. Mögliche Zeugen werden gebeten, unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 Auskunft zu geben.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen