http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schmetterlinge suchen und bestimmen
Schmetterlinge suchen und bestimmen
06.04.2017 - 17:21 Uhr
Gernsbach (red) - "Schmetterlinge brauchen unser Engagement" heißt ein Vortrag, den Dr. Robert Trusch vom Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe am Freitag, 7. April, um 18 Uhr im Infozentrum Kaltenbronn hält. Laut Ankündigung gibt es in Baden-Württemberg weit über 1.000 Großschmetterlingsarten und viele Kleinschmetterlinge.

Der Kurator für Schmetterlinge des Karlsruher Naturkundemuseums wird einige von ihnen vorstellen und die faszinierende Metamorphose der Schmetterlinge beleuchten. Einblicke in die Artenvielfalt der Schwäbischen Alb, Ostschwabens und natürlich des Kaltenbronn sollen Lust machen, im nahen Frühjahr selbst auf die Suche nach Tagfaltern und Nachtschmetterlingen zu gehen.

Gefährdung der Schmetterlingsfauna

In kleinen Filmbeiträgen kann über die Leistungen von Schmetterlingen gestaunt werden. Trusch wird auf die Problematik der richtigen Artbestimmung eingehen, auf den Zustand der aktuellen Gefährdung unserer Schmetterlingsfauna und wie wir unseren heimischen Schmetterlingen helfen können. Die Veranstaltung ist für alle ab zehn Jahre geeignet und kostet fünf Euro pro Person. Anmeldung unter (0 72 24) 6 551 97 oder per E-Mail an: info@infozentrum-kaltenbronn.de.

Foto: Infozentrum

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bischweier
--mediatextglobal-- Marianne Leis-Messer (NABU), Martin Becker (Steinmauern), Bürgermeister Robert Wein (Bischweier) und Anja Lehmann (ILN) zeigen die neue Informationstafel. Foto: Riemer

28.07.2017 - 00:00 Uhr
Mehr Raum für Natur
Bischweier (hr) - Die Gemeinden Bischweier und Steinmauern beteiligen sich am NABU-Projekt "Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken". Um die biologische Vielfalt im Siedlungsraum zu fördern, wurden Beete und Flächen mit heimischen Stauden bepflanzt (Foto: hr). »-Mehr
Stuttgart
Schmetterlinge reisen in Briefumschlägen an

03.04.2017 - 20:22 Uhr
Anreise im Briefumschlag
Stuttgart (lsw) - Rund 250 Schmetterlinge sind am Montag von Augsburg in die Stuttgarter Wilhelma umgesiedelt worden. In Briefumschlägen überstanden sie die Reise, wie Wilhelma-Sprecher Harald Knitter sagte. Der Bestand in der Wilhelma hat sich damit nahezu verdoppelt (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Pflanzaktion in Rotenfelser Kurpark

01.04.2017 - 06:52 Uhr
Pflanzaktion im Kurpark
Gaggenau (red) - "Wir bringen Farbe in den Kurpark": So lautet das Motto am Samstag, 1. April, bei der Pflanz- und Pflegeaktion "Ein Tag für Bad Rotenfels". Weit über 100 Blühsträucher sollen im Kurpark gesetzt werden. Eingeladen sind alle, die gerne helfen wollen. Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der Elisabethenquelle (Archivfoto: pr). »-Mehr
Rastatt
Die Wilde Karde im Mittelpunkt

23.01.2017 - 08:45 Uhr
Die Wilde Karde im Mittelpunkt
Rastatt (red) - Die Wilde Karde ist eine wahrhaft stachelige Schönheit. Doch die Nutzpflanze hat weitaus mehr zu bieten, als ihr imposantes Äußeres. Aus diesem Grund wurde die Wilde Karde nun von der Umweltstiftung Rastatt zur Pflanze des Monats Januar gekürt (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen