http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Laute Schreie entpuppen sich als harmlos
Laute Schreie entpuppen sich als harmlos
11.04.2017 - 20:45 Uhr
Rastatt (red) - Das laute Geschrei eines Mannes hat am frühen Dienstagmorgen die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf den Plan gerufen. Nachdem Zeugen eine randalierende Person im Bereich des Bahnhofsvorplatzes gemeldet hatten, wurden die Ermittler kurz nach 3 Uhr eines Besseren belehrt. Sie entdeckten einen 29-Jährigen, der dem ersten Eindruck nach laute und emotionale Selbstgespräche führte, so die Polizeimeldung.

Bei genauerem Hinsehen erkannten die Beamten allerdings, dass der Nachtschwärmer ein Headset trug und offensichtlich eine anregende Diskussion am Telefon führte. Weitere Maßnahmen blieben den Beamten somit erspart.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Beim Auftritt der ´Weißen Frauen´ sorgen die Lichteffekte für eine gewisse Mystik.  Foto: Gareus-Kugel

13.12.2017
Gänzlich andere Abschlussfeier
Gaggenau (vgk) - Die Idee, sich Vereine einzuladen und statt einer normalen Weihnachtsfeier eine Show zu inszenieren, war mutig. Doch das Publikum belohnte diesen Mut des TV Hörden. "Lichterzauber" - Dunkelheit und Licht lautete das Motto der Abschlussfeier (Foto: vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen