http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Scheiben am LWG eingeworfen
Scheiben am LWG eingeworfen
02.05.2017 - 17:35 Uhr
Rastatt (red) - Ein Unbekannter hat am Sonntagabend mehrere Scheiben der historischen Bibliothek des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums zerstört. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter die Scheiben gegen 21.45 Uhr mit einem Stein eingeschlagen hatte. Außerdem wurden weitere Scheiben mit Damenbinden beklebt. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Breit aufgestellt ist das Starterfeld beim Triathlon der RSG Ried Rastatt.  Foto: Friedrich

14.07.2017 - 00:00 Uhr
Alle Starter kommen durch
Rastatt (sb) - Rund 100 Teilnehmer sind beim 21. RSG-Triathlon rund ums Rastatter "Freizeitparadies" gestartet. Alle haben die 400 Meter im See, die 18 Kilometer mit dem Fahrrad und die drei Laufrunden bewältigt. Alexandre Klein gewann, Zweiter wurde Moritz Gmelin (Foto: sb). »-Mehr
Schwarzwaldhochstraße
--mediatextglobal-- Böse Erinnerungen werden wach: Rauch dringt aus einem Fenster des Berghofs. Die Feuerwehr kann den Brand aber schnell löschen. Foto: Margull

10.07.2017 - 00:00 Uhr
Erneut Feuer im Berghof
Schwarzwaldhochstraße (sie) - In der Berghof-Klinik an der Sandstraße hat es am Samstag erneut gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss schnell löschen. Seit einem Großbrand vor vier Jahren ist das Gebäude eine Ruine (Foto: bema). »-Mehr
Durmersheim
Zerstörungswut an Wohnwagen ausgelassen

19.06.2017 - 20:16 Uhr
Mehrere Camper beschädigt
Durmersheim (red) - Einen Schaden von rund 20.000 Euro haben noch Täter in der Nacht auf Sonntag auf dem Gelände des "Camping Caravan Centers" in Würmersheim hinterlassen. Sie schlugen Scheiben ein, stachen Reifen auf und durchtrennten Kabel (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ettlingen / Karlsruhe
150 Sachbeschädigungen: Vier Verdächtige ermittelt

17.01.2017 - 13:41 Uhr
Vier Verdächtige ermittelt
Ettlingen/Karlsruhe (red ) - Drei Jugendliche und ein 19-Jähriger stehen im Verdacht, für die seit Mitte Dezember andauernde Serie mutwillig zerstörter Scheiben im Landkreis Karlsruhe und Rastatt verantwortlich zu sein. Das teilte die Polizei am Dienstag mit (Foto: Polizei). »-Mehr
Ettlingen
Zerstörte Heckscheiben: 1.000 Euro Belohnung

10.01.2017 - 17:47 Uhr
Belohnung für Hinweise auf Täter
Ettlingen (red) - Die Serie von 120 demolierten Heckscheiben an Fahrzeugen im südlichen Landkreis Karlsruhe seit Anfang Dezember beschäftigt die Ermittlungsbehörden weiter. Sie haben nun eine Belohnung von bis zu 1 .000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen