https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Ozontelefon wieder in Betrieb
Ozontelefon wieder in Betrieb
08.05.2017 - 10:48 Uhr
Baden-Baden (red) - Auch wenn die Temperaturen derzeit eher noch zu wünschen übrig lassen, die nächsten warmen und sonnigen Tage werden kommen und damit auch möglicherweise höhere Ozonwerte. Genaue Auskunft über die Werte gibt ab sofort wieder der Ozon-Informationsdienst der Stadt Baden-Baden, schreibt die Pressestelle in einer Mitteilung. Der Dienst werde mit aktuellen Daten der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) versorgt. Das Ozontelefon ist unter der Rufnummer (0 72 21) 93 15 30 rund um die Uhr erreichbar.

Zwölfmal täglich werden die Ozonwerte an der Messstation nahe dem Baden-Badener Aumatt-Stadion aktualisiert. Auch bei erhöhten Ozonkonzentrationen könne man sich laut Stadtpressestelle im Freien aufhalten. Vorsorglich wird Personen, die besonders empfindlich auf Ozon reagieren, empfohlen, zu diesen Zeiten ungewohnte körperlich anstrengende Tätigkeiten im Freien zu vermeiden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Rund zwei Drittel der Deutschen verreisen laut einer aktuellen Umfrage in diesem Jahr mit dem Auto. Was bringt Sie in den Urlaub?

Auto.
Flugzeug.
Bahn oder Bus.
Ich verreise nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen