https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Schaffner in Regionalzug attackiert und verletzt
Schaffner in Regionalzug attackiert und verletzt
18.05.2017 - 14:12 Uhr
Offenburg (lsw) - In einem Regionalzug bei Offenburg ist am späten Mittwochabend ein Zugbegleiter attackiert und verletzt worden. Wie schwer, wurde zunächst nicht bekannt. Nach Angaben der Bundespolizei vom Donnerstag musste der Schaffner ins Krankenhaus. Die Hintergründe der Attacke werden noch ermittelt. Vermutlich handelte es sich bei dem Angreifer um einen Schwarzfahrer.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Verdächtige Gepäckstücke: Entwarnung

13.10.2016 - 13:00 Uhr
Verdächtige Gepäckstücke: Entwarnung
Baden-Baden (red) - Nach der Meldung verdächtiger Gepäckstücke in einem ICE konnte die Polizei nun Entwarnung geben. Die Beamten haben nichts Verdächtiges finden können. Der Baden-Badener Bahnhof ist komplett wieder freigegeben und die Züge können passieren. (Foto: Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Sprit könnte für Autofahrer bald noch teurer werden. Ein Grund für Sie, das Auto stehen zu lassen?

Ja
Nein
Ich besitze kein Auto


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen