http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Private Schießerei löst Polizeieinsatz aus
Private Schießerei löst Polizeieinsatz aus
26.05.2017 - 14:05 Uhr
Rastatt (red) - "Mehrere Personen würden mit Langwaffen auf einer Terrasse in der Rastatter Innenstadt herumschießen": Diese Nachricht erreichte die Polizei am Donnerstag gegen 20.20 Uhr. Die Beamten fuhren daraufhin zu der Adresse und überprüften die Schützen.

Dabei stellte sich heraus, dass ein Mann gemeinsam mit Freunden mit zwei Soft-Air-Waffen ausschließlich auf der privaten Terrasse auf Gegenstände geschossen hatte. "Da es sich bei den vermuteten Langwaffen um Spielzeugwaffen handelte und kein Verstoß vorlag, rückten die Beamten wieder ab", berichtet die Polizei.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch in der neuen Staffel des RTL-Dschungelcamps müssen die Teilnehmer Insekten verspeisen. Würden Sie bei dem Getier zugreifen?

Ja, auf jeden Fall.
Kommt auf das Tier an.
Kommt darauf an, wieviel Geld ich dafür bekomme.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen