http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Diadem: Mitarbeiter schöpften zunächst keinen Verdacht
Diadem: Mitarbeiter schöpften zunächst keinen Verdacht
01.06.2017 - 20:19 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Die tagelange Verzögerung bei der Anzeige des Diebstahls eines Diadems im Wert von etwa 1,2 Millionen Euro aus dem Badischen Landesmuseum in Karlsruhe ist auf eine Fehleinschätzung von Mitarbeitern zurückzuführen. "Es wurde angenommen, dass sich das Objekt zur Reinigung in der Restaurierung befand oder für den Leihverkehr entnommen wurde - wie es zur musealen Routine gehört", teilte das Landesmuseum am Donnerstag mit.

Die Polizei ermittelte den 21. April als wahrscheinlichen Tag des Diebstahls. Doch erst am 26. April sei das Fehlen museumsintern gemeldet worden - nachdem die Aufsicht bemerkt hatte, dass das Diadem nicht mehr in der Vitrine im Thronsaal des Schlosses lag. In der Regel melde die Sicherheitszentrale so etwas sofort dem zuständigen Kurator, der aber im Urlaub gewesen sei. Am 29. April wurde schließlich die Polizei verständigt. "Das Badische Landesmuseum hat den Sachverhalt arbeitsrechtlich geprüft. Es gab keine gravierenden Vorfälle oder Verfehlungen", hieß es weiter.

Das Schmuckstück stammt aus dem Besitz der Großherzogin Hilda von Baden (1864-1952). Der Rahmen des Diadems besteht aus Gold und Platin, verziert ist es mit 367 Brillanten.

Foto: Badisches Landesmuseum Karlsruhe/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bonn
--mediatextglobal-- Mobilfunkkunden haben bei Anbieterwechsel einen Rechtsanspruch auf die Mitnahme ihrer Nummer.  Foto: dpa

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Mitnahme ist eigentlich einfach
Bonn (tmn) - Festnetz- und Mobilfunkanbieter rühren die Werbetrommel für bessere Konditionen. Das klingt verlockend. Viele scheuen sich aber, den Anbieter zu wechseln. Meist wollen sie ihre bisherige Rufnummer nicht verlieren. Doch die Sorge ist eigentlich unbegründet (dpa-Foto). »-Mehr
Malsch
--mediatextglobal-- Viel Zeit investieren die Modellbauer in ihre aufwendigen und originalgetreuen Nachbauten von klassischen Flugzeugen.  Foto: Vetter

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Meister des Modellflugs
Malsch (fuv) - Meister des Modellflugs haben sich am Wochenende auf dem Modellflugplatz der Modellflugabteilung im Flugsportverein 1910 Karlsruhe zwischen Neumalsch und Bruchhausen gemessen. Angesagt waren die Deutschen Meisterschaften im Scale-Fliegen (Foto: fuv). »-Mehr
Karlsruhe
Massive Aggressivität gegenüber Kontrolleuren

30.07.2017 - 14:15 Uhr
Aggressiv gegenüber Kontrolleuren
Karlsruhe (red) - Bei einer Schwerpunktkontrolle im Stadtbahnverkehr in Karlsruhe sind in der Nacht zu Samstag Polizeibeamte und Fahrkartenkontrolleure angegriffen und verletzt worden. Die Polizei hat mehrere Personen wegen verschiedener Delikte festgenommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt / Gernsbach
--mediatextglobal-- Die Honigwaben sind erntereif. Beim Vermehren der Völker darf die alte Königin auf keinen Fall in ein neues Volk mit neuer Königin übertragen werden.  Foto: Regine Koch

29.07.2017 - 00:00 Uhr
Aus zwei mach vier
Rastatt/Gernsbach (mak) - Im sechsten Teil der BT-Serie "Mein Weg zum Imker" steht die Vermehrung von zwei auf vier Bienenvölker an. Imkermeister Stefan Kumm hat hierfür zwei Königinnen mitgebracht. Die vollen Honigwaben werden zum Schleudern aussortiert (Foto: R. Koch). »-Mehr
Baden-Baden
Weinangebot: OB sieht keinen Handlungsbedarf

29.07.2017 - 00:00 Uhr
OB zum Weinausschank
Baden-Baden (cri) - Die Stadt wird bei allen städtischen Veranstaltungen "wie bisher primär Sekt und Wein (Foto: cri) aus Baden-Baden ausschenken". Das teilt OB Margret Mergen mit. Das lasse sich aber bei der Kongresshaus-Betriebs-GmbH, die das Gebäude nur vermiete, so nicht regeln. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Briefwahl wird in Deutschland immer beliebter – besonders in der Stadt und bei Älteren. Nutzen Sie diese Möglichkeit?

Ja.
Nein.
Ich wähle nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen