http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Appell: Keine wildlebenden Tiere füttern
Appell: Keine wildlebenden Tiere füttern
21.06.2017 - 19:39 Uhr
Karlsruhe (red) - Ruderboot- und Landschaftssee in der Günther-Klotz-Anlage haben schwer an Nahrungsmitteln zu verdauen. Das massive Füttern von Tauben, Fischen oder auch Nutrias führe zu einer Nahrungsanreicherung im Wasser, die Seen drohten "umzukippen", informiert die Stadt Karlsruhe. Das städtische Gartenbauamt weist deshalb mit Schildern rund um die Seen darauf hin, dass das Füttern von wildlebenden Tieren verboten ist.

Schon jetzt sei das biologische Gleichgewicht durch Brotreste oder auch Vogelfutter erheblich gestört. Was aktuell an der beginnenden starken Algenblüte zu erkennen sei. "Verzichten Sie deshalb auf das Füttern der Tiere, auch wenn ein ,süßes' Nutria-Video auf Facebook viele Likes bringt", so das Gartenbauamt.

Symbolfoto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Fröhliche Menschen bevölkern beim Lachyoga den Bad Rotenfelser Kurpark.  Foto: Rohwer

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Fröhliche Menschen im Park
Gaggenau (er) - Lachyoga gibt es beim Mehrgenerationentreff schon länger. Als Premiere fand dieser Treff am Samstag im Bad Rotenfelser Kurpark statt. Lachyoga-Trainerin vermittelte den rund zehn Teilnehmern verschiedene Übungen. Folgloch sah man fröhliche Menschen (Foto: er). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Bereits beim Auftakt mit der ABBA-Coverband ´Sweden4ever´ ist das Festival-Gelände gut besucht.Hegmann

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Besucher tanzen auf rotem Teppich
Bühl (hap) - Der rote Teppich vor der Bühne ist inzwischen zum Markenzeichen des Grethel-Open-Air im Stadion des VfB Bühl im Hägenich geworden. Zur fünften Auflage strömten am Samstagabend 1 300 Besucher ins Hägenich-Stadion. Sie hatten viel Spaß mit zwei Bands (Foto: hap). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Bernhard Reiner zeigt interessierten Kindern, wie man mit einer Drechselmaschine bunte Kreisel anfertigt. Foto: Hegmann

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Gelegenheit, sich kennenzulernen
Kuppenheim (hap) - Zu einem "Café der Kulturen" in neuem Umfeld hatte die Stadt Kuppenheim in den Kirchhof von St. Sebastian eingeladen. Und die Gelegenheit, sich näher kennen - und besser verstehen - zu lernen, wurde von vielen Gästen rege genutzt (Foto: Hegmann). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Der Minibagger ist für die archäologischen Suchschnitte auf dem Gleisle Areal (Hauptstraße 6) im Einsatz. Foto: AK Stadtgeschichte

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Altstadtbild in Gefahr
Gernsbach (red) - Der Arbeitskreis Stadtgeschichte sieht durch die Neubau-Pläne auf dem Gleisle Areal das Erscheinungsbild der Altstadt in Gefahr. "Die aktuelle Planung ist kein touristisches und kein städtebauliches Impuls-Projekt", betont der Arbeitskreis in einer Mitteilung. (Foto: AK). »-Mehr
Stuttgart
Grün-Schwarz verständigt sich auf Doppelhaushalt

24.07.2017 - 00:00 Uhr
Mehr Geld für Bildung und Polizei
Stuttgart (bjhw) - Die Haushaltskommission der Landesregierung hat sich auf den Doppelhaushalt 2018/19 verständigt. Mehr Geld gibt es für die Polizei, die Bildung und die Straßenbauverwaltung. Neue Schulden sind nicht vorgesehen. Die Opposition übt heftige Kritik (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wer seine Haushaltspflichten von anderen erledigen lässt, ist einer Studie zufolge tendenziell glücklicher. Haben Sie eine Haushaltshilfe?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen