http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Trauerfeier ausgenutzt?
Trauerfeier ausgenutzt?
22.06.2017 - 13:11 Uhr
Gengenbach (red) - Unbekannte sind am Mittwochnachmittag in das Haus einer trauernden Familie eingestiegen. Die ungebetenen Gäste brachen eine Kellertür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort fanden sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und flüchteten mit der Beute.

Die Polizei geht davon aus, dass die Langfinger die Beisetzung eines Verwandten für den Einbruch ausgenutzt haben. Die Trauerfeier war wenige Tage zuvor in den örtlichen Zeitungen bekannt gegeben worden.

Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Deutlich höhere Ermittlungsqualität

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Polizeipräsidium gut aufgestellt
Baden-Baden (red) - Grundsätzlich gut aufgestellt ist das 2014 neu geschaffene Polizeipräsidium (PP) Offenburg, meint Vizepräsident Reinhard Renter (Foto: fde), der das PP aktuell leitet. Die zunächst umstrittene Zentralisierung habe unter anderem zu einer höheren Ermittlungsqualität geführt. »-Mehr
Straßburg / Offenburg
Polizei trifft Vorkehrung für Trauerfeier von Helmut Kohl

01.07.2017 - 07:03 Uhr
Erhebliche Verkehrsbehinderung
Straßburg/Offenburg (red) - Anlässlich des Trauerakts für Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl heute in Straßburg wird es auf beiden Seiten des Rheins zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Darauf weist das Polizeipräsidium Offenburg hin (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lahr
Einbruch während Trauerfeier

22.12.2016 - 11:57 Uhr
Einbruch während Trauerfeier
Lahr (red) - Einbrecher studieren in den örtlichen Medien gerne die Traueranzeigen. Wird dort nämlich neben dem Termin der Beerdigung auch die Traueradresse angegeben, haben sie leichtes Spiel. Dies musste am Mittwoch auch eine Familie in Burgheim erfahren (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Freiburg
Neue Hinweise nach TV-Sendung

17.11.2016 - 08:31 Uhr
Neue Hinweise nach TV-Sendung
Freiburg (dpa) - Im Fall der ermordeten Joggerin aus Endingen sind nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY - ungelöst" am vergangenen Mittwoch 16 Hinweise eingegangen. Die Anrufe sollen nun ausgewertet werden, sagte Polizeisprecher Walter Rot (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wenn es um die richtige Einnahme von Medikamenten geht, sind viele Deutsche einer Umfrage zufolge eher nachlässig. Worauf vertrauen Sie bei der Anwendung?

Ärztlicher Rat.
Packungsbeilage.
Eigenes Empfinden.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen