http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bombendrohung in Offenburger Landratsamt
Bombendrohung in Offenburger Landratsamt
26.06.2017 - 15:00 Uhr
Offenburg (lsw) - Nach einer Bombendrohung in der Außenstelle des Landratsamtes Offenburg ist das Gebäude am Montagvormittag kurzzeitig geräumt worden. Die Mitarbeiter sowie Besucher der Kommunalen Arbeitsförderung im Zentrum der Stadt hätten die Außenstelle selbstständig verlassen, sagte ein Polizeisprecher.

Zuerst hatte die "Badische Zeitung" von dem Vorfall berichtet. Ein anonymer Anrufer hatte zuvor mit einer Bombe gedroht. Polizisten suchten danach mit Hunden in dem leeren Gebäude nach Sprengstoff; auch ein angrenzendes Parkhaus wurde abgesperrt und durchsucht. Kurz nach 13 Uhr wurde Entwarnung gegeben, wie es weiter hieß. Die Polizei sucht nun nach dem Anrufer und ermittelt wegen einer Straftat.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Drohanrufer von Gaggenau noch nicht identifiziert

09.03.2017 - 11:38 Uhr
Drohanrufer noch nicht identifiziert
Gaggenau (lsw) - Knapp eine Woche nach der anonymen Bombendrohung gegen das Rathaus ist der Anrufer noch nicht ermittelt. Die Suche nach dem Täter dauere an, so eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Die Stimmung in der Stadt sei nach der Aufregung dennoch recht friedlich (Foto : av). »-Mehr
Gaggenau
Solidarität mit ´mutigem´ Gaggenau

03.03.2017 - 17:18 Uhr
Solidarität mit Gaggenau
Gaggenau (lsw) - Nach dem Aus für eine Veranstaltung mit dem türkischen Justizminister in Gaggenau haben sich die Fraktionen im Landtag hinter den "mutigen" Beschluss der Kommune gestellt und forderten eine rechtliche Handhabe gegen solche Wahlkampfauftritte (Foto: dpa). »-Mehr
Heilbronn
Bombendrohung aus Langeweile

20.02.2017 - 11:00 Uhr
Bombendrohung aus Langeweile
Heilbronn (lsw) - Knapp sieben Monate nach einer Bombendrohung auf dem Heilbronner Volksfest hat ein 22 Jahre alter Mann die Tat am Montag vor dem Landgericht gestanden. Als Motiv nannte der Kraftfahrer private Probleme und Langeweile (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Entwarnung nach Bombendrohung

11.10.2016 - 12:15 Uhr
Entwarnung nach Bombendrohung
Rastatt (hve) - Nach einer Bombendrohung am Rastatter Bahnhof hat die Polizei nun Entwarnung gegeben. Das Gelände rund um das Gebäude sei großflächig abgesucht worden, ohne dass etwas Verdächtiges gefunden worden sei. Die Sperrung wurde um 11.40 Uhr aufgehoben (Foto: Vetter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen