http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schlechte Saison für Erdbeeren
Schlechte Saison für Erdbeeren
27.06.2017 - 07:54 Uhr
Bruchsal (red) - Die Erdbeersaison 2017 war eine schwierige: Starke Fröste im April, ein recht kühler Mai, regionale Hagel- und Starkregenschäden sowie ein zu heißer Juni sorgten für Ernteeinbußen.

Nach Einschätzungen der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) wird das Ernteergebnis noch unter dem schlechten Erdbeerjahr 2016 liegen. Es wird mit einer Absatzmenge von 28 500 Tonnen gerechnet - fünf Prozent weniger als 2016 und 23,8 Prozent weniger im Vergleich zum Mittelwert (37400 Tonnen).

Die Preise für Erdbeeren waren bis Mitte Mai stabil auf einem hohen Niveau. Dann brachen sie ein, da das heimische Angebot an Erdbeeren anstieg, und im Lebensmitteileinzelhandel noch Importware zu günstigeren Preisen angeboten wurde. Durchschnittlich bezahlten die Verbraucher laut AMI für heimische Erdbeeren 2,54 Euro pro 500 Gramm-Schale (2016: 2,28 Euro).

Das schwache Erntejahr 2017 wird sich auf das Folgejahr auswirken. "Die steigenden Preise für Erdbeeren können vermutlich die höheren Mehrkosten unter anderem für Frostschutz und Pflückaufwand bei einigen Anbauern nicht decken. Vor dem Hintergrund und dem bereits schlechten Erntejahr 2016 ist davon auszugehen, dass sich die Erdbeeranbaufläche in Deutschland um weniger wirtschaftlich rentable Flächen weiter reduzieren wird", resümiert Simon Schumacher, Sprecher des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) in Bruchsal.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bruchsal
Kleinere Anbauflächen erwartet

23.07.2017 - 11:02 Uhr
Kleinere Anbauflächen?
Bruchsal (lsw) - Die Erdbeerproduzenten in Baden-Württemberg haben zum zweiten Mal in Folge eine schlechte Ernte eingefahren. Hans Lehar, Chef der der Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft Nordbaden, rechnet deshalb mit einer Verkleinerung der Anbauflächen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Silke Heimann (Zweite von links) ist Sprecherin des Freundeskreises Westliche Industriestraße. Foto: Hecker-Stock

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Freundeskreise als Koordinatoren
Baden-Baden (red) - Die ehrenamtlichen Helfer in der Flüchtlingsarbeit sind meist in Freundeskreise eingebettet, die Angebote vor Ort koordinieren. Das BT hat mit der Sprecherin des Freundeskreises Westliche Industriestraße über ihre Arbeit und über Probleme gesprochen (Foto: co). »-Mehr
Karlsruhe
Neue Betrugsmasche: Mit Hokuspokus um Geld gebracht

13.07.2017 - 20:12 Uhr
Mit Hokuspokus um Geld gebracht
Karlsruhe (red) - Wenn es darum geht, an das Geld anderer Menschen zu kommen, kennt der Einfallsreichtum von Betrügern keine Grenzen. Eine neue Masche haben zwei Frauen in Karlsruhe angewandt: Sie haben den Glauben ihrer Opfer ans Übersinnliche ausgenutzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Aufziehendes Gewitter beendet Wettbewerb

11.07.2017 - 00:00 Uhr
Klaus-Peter Schilli gewinnt
Baden-Baden (vgk) - Am Samstag lud der Gleitschirmverein "Schwarzwaldgeier" zu den Vereinsmeisterschaften auf den Merkur ein. Der Gewinner heißt Klaus-Peter Schilli. Auf den weiteren Plätzen folgten (Foto: vgk): Niels Bär, Maren Scheurer, Bernd Müller und Henning Meyer. »-Mehr
Rastatt
DRK einigt sich mit Ex-Geschäftsführer

27.06.2017 - 00:00 Uhr
DRK einigt sich mit Ex-Chef
Rastatt (ema) - Der DRK-Kreisverband Rastatt und sein früherer Geschäftsführer Günther Schmitt haben sich auf ein Ende des Beschäftigungsverhältnisses geeinigt und ziehen damit einen Schlussstrich unter die jahrelangen juristischen Auseinandersetzungen (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der letzte Schultag endet traditionell mit der Zeugnisausgabe. Honorieren Sie gute Noten?

Ja, mit Lob.
Ja, mit Geld.
Ja, mit Süßigkeiten.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen