http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Staustufe öffnet ihre Pforten
Rund 25 Millionen Tonnen Güter werden jedes Jahr über die Iffezheimer Staustufe geschleust. Sie ist rund um die Uhr in Betrieb.  Foto: WSA
02.07.2017 - 07:34 Uhr
Iffezheim (red) - Die Staustufe Iffezheim wird 40 - und das zuständige Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Freiburg lädt aus diesem Anlass am kommenden Sonntag, 2. Juli, 10 bis 18 Uhr, zum Tag der offenen Tür bei der größten Binnenschleuse in Europa ein.

Als besondere Attraktionen an diesem Tag kündigt das WSA die kostenlosen Schifffahrten auf dem Rhein sowie die Gelegenheit an, außergewöhnliche Schiffe wie etwa das MS "Mainz" oder das Feuerlöschboot "Ezopa 1" zu besichtigen. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, in Ausstellungen das WSA sowie seine Partner an der Wasserstraße näher kennenzulernen. Für die Kleinen wird ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und zahlreichen Spiele geboten. Nicht dabei beim Tag der offenen Tür ist allerdings das Rheinkraftwerk.

Die Schleuse Iffezheim, Eingangstor zum südlichen Oberrhein, gehört zu den größten und leistungsfähigsten Zweikammerschleusen Europas. Rund 30.000 Frachtschiffe mit etwa 25 Millionen Tonnen Gütern werden jährlich geschleust. Die Doppelschleuse ist durchgehend 24 Stunden in Betrieb. Die zwei Schleusenkammern verfügen jeweils über eine Kammerlänge von 270 Metern, eine Breite von 24 Metern und eine Hubhöhe bis zu 12,5 Meter.

Foto: WSA

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Iffezheim
Staustufe: Sanierungsarbeiten auf französischer Seite

17.07.2017 - 07:43 Uhr
Vollsperrungen an der Staustufe
Iffezheim (red) - An der Staustufe Iffezheim kommt es ab Montag, 17. Juli, bis Freitag, 11. August, jeweils im Zeitraum von 20 bis 5 Uhr zu Vollsperrungen. Grund für die Sperrungen sind Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahnübergänge auf französischer Seite (Foto: fuv/av). »-Mehr
Iffezheim
Staustufe: Sanierungsarbeiten auf französischer Seite

10.07.2017 - 21:12 Uhr
Vollsperrungen an der Staustufe
Iffezheim (red) - An der Staustufe Iffezheim kommt es vom 17. Juli bis zum 11. August jeweils von 20 bis 5 Uhr zu Vollsperrungen. Der Grund sind Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahnübergänge auf französischer Seite. Tagsüber ist die Strecke ohne Einschränkung befahrbar (Foto: fuv/av). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Eine Rundfahrt mit einem Baggerschiff namens Otter lässt die Augen der Schiffsfreunde und der Baggerliebhaber leuchten.  Foto: J. Giese

03.07.2017 - 00:00 Uhr
Staustufe feiert 40. Geburtstag
Iffezheim (jg) - Den 40. Geburtstag feierte die Staustufe Iffezheim nicht allein und in aller Bescheidenheit, sondern mit einer großen Geburtstagsparty. Viel Betrieb herrschte auf der Festmeile am Rhein. Dort gab es so mancherlei zu erkunden, auch Bootsfahrten wurden angeboten (Foto: jg). »-Mehr
Drusenheim / Rheinmünster
--mediatextglobal-- Gute Laune trotz Regens: Die Showtanzgruppe ´Bubbles´ aus Schwarzach überzeugt beim Fest des Pamina-Rheinparks in Drusenheim. Foto: Gangl

03.07.2017 - 00:00 Uhr
Begegnungen über den Rhein hinweg
Drusenheim/Rheinmünster (ar) - Auch wenn das Wetter nicht so mitspielte, waren die freundschaftlichen Begegnungen herzerwärmend: Der Pamina-Rheinpark veranstaltete zu seinem 20. Geburtstag am Wochenende "Begegnungen und Mobilität am Rhein" (Foto: Gangl). »-Mehr
Linden
--mediatextglobal-- Leon Uhrig.  Foto: RSG

03.07.2017 - 00:00 Uhr
Ordentliche Platzierung
Linden (red) - Der Rastatter Juniorenfahrer Leon Uhrig vom RSG Ried hat bei der deutschen Meisterschaft einen respektablen 21. Platz belegt. Uhrig war zu Beginn des U-15-Rennens in einen Sturz verwickelt und verlor einige Zeit. Trotzdem kämpfte er sich noch nach vorne (Foto: RSG). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Briefwahl wird in Deutschland immer beliebter – besonders in der Stadt und bei Älteren. Nutzen Sie diese Möglichkeit?

Ja.
Nein.
Ich wähle nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen