http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fahrschülerin in Unfall verwickelt
Fahrschülerin in Unfall verwickelt
04.07.2017 - 19:39 Uhr
Gaggenau (red) - Die eine hat erst kürzlich ihren Führerschein bekommen, die andere muss noch eine Weile warten, ehe sie alleine ein Auto steuern darf: In einen Unfall am Montag in Gaggenau waren eine 18-Jährige und eine 16-Jährige verwickelt.

Die 18-jährige VW-Polo-Fahrerin war kurz vor 12 Uhr von der Berliner Straße kommend in Richtung Gernsbach unterwegs. An der Einmündung zur B462 übersah sie einen vor ihr verkehrsbedingt stehenden VW-Golf, der mit einer 16-jährigen Fahrschülerin und deren Lehrer besetzt war. Es kam zu einer Kollision, bei der alle Beteiligten unverletzt blieben. Die Beamten des Reviers Gaggenau bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Fehler beim Spurwechsel: Unfall

17.11.2017
Fehler beim Spurwechsel: Unfall
Baden-Baden (red) - Der unvorsichtige Fahrstreifenwechsel eines Lkw-Fahrers auf der B500 in Richtung Autobahn hat am Donnerstag zu einem Unfall mit Sachschaden geführt. Der Lkw stieß mit einem Fahrschulauto zusammen, das neben ihm fuhr (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen