http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit dem Mountainbike durch den Nationalpark
Mit dem Mountainbike durch den Nationalpark
10.07.2017 - 07:32 Uhr
Murgtal (red) - Mit dem Mountainbike geht es am Dienstag, 11. Juli, 17 Uhr, in die entstehende Wildnis des Nationalparks. Start ist am Nationalparkzentrum Ruhestein. Dabei werden die typischen Landschaftsräume des Nordschwarzwalds erkundet: die offenen Grinden, dicht bewaldete Seitentäler oder die sagenumwobenen Karseen.

Bei kurzen Stopps kann den Dingen dann auch intensiver auf den Grund gegangen werden. Bei einer Länge von etwa 40 Kilometern und bis zu 600 Höhenmeter wird eine gewisse Kondition vorausgesetzt. Es steht jedoch vor allem das Erleben der Natur im Vordergrund. Die Tour (Helmpflicht) endet gegen 21 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung im Nationalparkzentrum Ruhestein unter (07449) 92998444 oder per E-Mail unter veranstaltung@nlp.bwl.de.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bad Salzdetfurt
--mediatextglobal-- Rouben Kellner nimmt die Schlammschlacht an und trotzt auch einem Sturz gleich zu Rennbeginn.  Foto: Müller

27.07.2017 - 00:00 Uhr
DM: Geschwender wird Fünfte
Bad Salzdetfurt (red) - Reichlich Regen, viel Schlamm und einige Stürze: Die drei Fahrer des RSV Kartung erlebten bei den deutschen Mountainbike Meisterschaften einiges. Sunny Geschwender kam bei der Altersklasse U17 auf einen hervorragenden fünften Platz (Foto: RSV Kartung). »-Mehr
Baden-Baden
Mountainbiker fährt nach Unfall davon

22.07.2017 - 15:05 Uhr
Polizei sucht Mountainbiker
Baden-Baden (red) - Ein Mann auf einem Mountainbike hat am Freitagabend die Karlsruher Straße in Haueneberstein befahren, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein anderer Radfahrer musste ausweichen und stürzte. Der Mountainbiker aber fuhr einfach davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Very charming´ - und so friedlich

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Urlauber schätzen friedliche Kurstadt
Baden-Baden (co) - Dass Baden-Baden sehr freundlich und weltoffen ist, das wissen die Einheimischen längst. Doch wie nehmen Touristen die Stadt wahr? Bei einer BT-Umfrage waren sich alle Interviewpartner in einem Punkt einig: Es sei hier so friedlich, betonten sie (Foto: co). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Bildschirm dunkel, Gerät außer Betrieb. Das Info-Terminal am Bahnhof Forbach soll an einen neuen Standort umgesetzt werden.  Foto: Vogt

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Außenwirkung und Tourismus
Forbach (mm) - Forbach wirbt als Ferienregion - die Außenwirkung ist nach der Klausurtagung im April weiterhin Thema. Betroffen sind Internetpräsenz, Logo und touristische Angebote. Das Infor-Terminal am Bahnhof ist defekt und soll umplatziert werden (Foto: Vogt). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Es war einmal: Baumstamm-Weitwurf wird es beim Hundsbacher Musikfest nicht mehr geben. Der Musikverein verzichtet auf die Highland-Games.  Foto: av / Juch

19.07.2017 - 00:00 Uhr
Highland-Games sind Geschichte
Forbach (mm) - Der Musikverein Hundsbach veranstaltet sein Zeltfest ohne die bisherigen Highland-Games. Der Aufwand sei zu groß, so die Begründung. Steigendes Interesse gibt es an den angebotenen Mountainbike-Touren. Das Fest findet vom 29. bis 31. Juli statt (Foto: av/Juch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wenn es um die richtige Einnahme von Medikamenten geht, sind viele Deutsche einer Umfrage zufolge eher nachlässig. Worauf vertrauen Sie bei der Anwendung?

Ärztlicher Rat.
Packungsbeilage.
Eigenes Empfinden.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen