http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Nach Streit auf Gartenparty: Beamte werden angegriffen
Nach Streit auf Gartenparty: Beamte werden angegriffen
10.07.2017 - 18:02 Uhr
Karlsruhe (red) - Zu einer massiven tätlichen Auseinandersetzung zwischen Gästen einer Gartenparty auf dem Kleingartengelände in der Stuttgarter Straße ist es laut Polizei am Samstag gegen 23.45 Uhr gekommen.

Gartenlaube verwüstet

Beim Eintreffen einer Streife und eines Polizisten mit Diensthund waren die Streitereien bereits beendet und zwei Personen vom Gartengelände verwiesen worden. Dabei wurde eine Gartenlaube verwüstet und mehrere Personen verletzt. Bei der Befragung der Beteiligten tauchten wieder die beiden Randalierer - ein 25-Jähriger und seine 20-jährige Begleiterin - auf und wurden kontrolliert.

Nach Tritt: Polizeihund beißt 25-Jährigen

Der junge Mann hatte eine stark blutende Halsverletzung, teilt die Polizei mit. Als eine Beamtin die Wunde erstversorgen wollte, wurde sie von der der 20-Jährigen angegriffen. Die Kollegen konnten das unterbinden und die junge Frau zu Boden bringen. Da sie nach den Beamten trat, wurden ihr Handschellen angelegt. Nun mischte sich auch der 25-Jährige ein. Bei dem Versuch nach dem Diensthund zu treten, wurde er von diesem gebissen. Auch dem 25-Jährigen mussten Handschellen angelegt werden.

Die alkoholisierte Frau wurde in Gewahrsam genommen. Aufgrund seiner Halsverletzung wurde der 25-Jährige stationär in einem Krankenhaus behandelt, heißt es abschließend.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Jeder Bundesbürger produziert jährlich 37,4 Kilogramm Abfall aus Plastikverpackungen und damit mehr als der EU-Durchschnitt. Versuchen Sie, Plastikmüll zu vermeiden?

Ja.
Gelegentlich.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen