http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Spuk im Lebensmittelgeschäft?
Spuk im Lebensmittelgeschäft?
18.07.2017 - 14:12 Uhr
Baden-Baden (red) - Beamte des Polizeireviers Baden-Baden rückten am Montagabend gegen 22 Uhr zu einem Einbruchsalarm in ein Lebensmittelgeschäft in der Lichtentaler Straße aus. Aufbruchspuren oder Hinweise auf eine Straftat konnten die Ordnungshüter im Rahmen der Gebäudedurchsuchung jedoch nicht feststellen.

Allerdings waren zwei Flaschen Milch aus einem Kühlregal gefallen. Wie es zu diesem Spuk kommen konnte, ist sowohl den Beamten als auch den Verantwortlichen des Markts ein Rätsel.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Eindringling auf acht Beinen

25.07.2017 - 11:22 Uhr
Eindringling auf acht Beinen
Baden-Baden (red) - In einem Haus in der Beuttenmüllerstraße hat am Dienstag kurz nach Mitternacht der Bewegungsmelder angeschlagen. Völlig verängstigt verständigte eine Bewohnerin daraufhin die Polizei. Der Eindringling war dann auch schnell gefunden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen