http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Lastwagen geht auf A5 während der Fahrt in Flammen auf
Lastwagen geht auf A5 während der Fahrt in Flammen auf
18.09.2017 - 10:31 Uhr
Hirschberg (lsw) - Der Auflieger eines Lastwagens ist auf der A5 während der Fahrt in Flammen aufgegangen. Der mit Stahlboxen beladene Lkw war am Montagmorgen Richtung Darmstadt unterwegs, als die Bremsklötze wegen eines Defekts Feuer fingen. Das teilte die Polizei mit.

Der Lastwagenfahrer konnte ein Ausbreiten der Flammen auf die Zugmaschine verhindern, indem er diese schnell vom brennenden Auflieger löste. Der Mann blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt circa 40.000 Euro.

Probleme gab es bei der Bergung des ausgebrannten Aufliegers nahe Hirschberg (Rhein-Neckar-Kreis): Wegen der defekten Bremsen konnte er nicht abtransportiert werden. Stattdessen musste er auseinandergenommen werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Straßburg
Mit Galgenhumor in die Apokalypse

25.09.2017
Opernpremiere mit jaulendem Hund
Straßburg (red) - Die Straßburger Opernsaison hat mit der französischen Erstaufführung von Philippe Manourys Oper "Kein Licht" nach einem Text von Elfriede Jelinek begonnen. Mit dabei ist auch ein kunstfertig jaulender Hund, der seine Einsätze partiturgenau ablieferte (Foto: Klara Beck). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz