http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Entdeckungstour an die Hofwaldschlut
Entdeckungstour an die Hofwaldschlut
20.09.2017 - 12:31 Uhr
Rastatt (red) - Die Stadt Rastatt lädt im Rahmen des Jahresprogramms 2017 "Rendezvous mit der Natur" am Mittwoch, 20. September, von 18 bis 19.30 Uhr zu einer kleinen Entdeckungstour an die Hofwaldschlut bei Plittersdorf ein.

Die fast zwei Kilometer lange Hofwaldschlut wurde im Rahmen des "Life+"-Projekts an den Riedkanal angeschlossen. Dadurch hat sich diese stark verlandete alte Murgschlut in ein kleines Fließgewässer verwandelt, das sich jetzt unter einem ehrwürdigen Gehölzbestand durch die Schlut schlängelt.

Rolf Bostelmann, einer der Planer dieses Projekts, wird interessierte Naturfreunde auf eine kleine Entdeckungsreise in die Hofwaldschlut mitnehmen, den Werdegang des Projekts erläutern und neu entstandene Lebensräume und ihre Pflanzen und Tiere vorstellen. Die Teilnehmer sollten gutes Schuhwerk für die kleine Wanderung abseits der befestigten Wege tragen.

Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist am Abzweig eines Feldwegs von der L 78a, etwa 50 Meter westlich der Brücke der L78a von Plittersdorf nach Steinmauern über die Hofwaldschlut. Weitere Veranstaltungen in und um Rastatt finden sich im Jahresprogramm "Rendezvous mit der Natur", das von der Umweltstiftung Rastatt und der Stadt Rastatt herausgegeben wird.

Foto: Aland

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Die letzte größere Investition in das Bahnhofsgebäude liegt bereits fast sechs Jahre zurück.Siebnich

20.09.2017
Interessent für Bahnhofslokal
Bühl (sie) - Die Tür zum Bühler Bahnhofslokal (Foto: sie) ist schon lange verschlossen. Seitdem der bislang letzte Pächter, ein asiatisches Restaurant, ausgezogen ist, steht der Gebäudeteil verlassen da. Die Bahn befindet sich derzeit aber in Verhandlungen mit einem Interessenten (Foto: sie). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- US-Investor Hillwood realisiert auf dem ehemaligen KWH-Gelände ein Logistikzentrum. Foto: Juch

20.09.2017
Hoffen auf den neuen Kreisel
Gaggenau (tom) - Das große neue Hillwood-Logistikzentrum im Industriegebiet Ottenau ist zum Teil bereits in Betrieb. FWG-Stadtrat Martin Hahn aus Ottenau berichtete im Gemeinderat von gravierenden Problemen mit Lkw im Umfeld des ehemaligen KWH-Geländes (Foto: Juch). »-Mehr
München
--mediatextglobal-- Manuel Neuer wird man in den kommenden Wochen wieder eher mit Krücken sehen als im Tor.  Foto: dpa

19.09.2017
Neuer fällt erneut lange aus
München (red) - Diese Nachricht ist ein Schock für den FC Bayern: Kapitän Manuel Neuer (Foto: dpa) hat sich erneut am linken Fuß verletzt und droht dem deutschen Fußball-Meister ein weiteres Mal für lange Zeit zu fehlen. Das Unglück ereignete sich im gestrigen Training. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Diese Portalachse eines Unimog wird vor Publikum zerlegt und wieder zusammengebaut. Foto: Hermann

19.09.2017
Die Innereien offengelegt
Gaggenau (hap) - Dass Technik unterhaltsam sein kann, wurde im Unimog-Museum sichtbar. Im Rahmen der Sonderausstellung "Motoren - Getriebe - Achsen" wurde ein Aktionstag ausgerichtet: "Das Innenleben des Unimog - unter die Lupe genommen von Experten" (Foto: Hegmann). »-Mehr
Baden-Baden
Fußgängerin angefahren: Autofahrer flüchtet

18.09.2017
Fußgängerin angefahren
Baden-Baden (red) - Eine Fußgängerin ist am Montagmittag beim Überqueren der Luisenstraße in der Innenstadt von einem Auto angefahren worden. Nach einem kurzen Streitgespräch mit dem Fahrer des BMW ist dieser geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen