http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verkehrsprobleme im Bereich des Fähranlegers
Verkehrsprobleme im Bereich des Fähranlegers
05.10.2017 - 11:00 Uhr
Rastatt (nest) - Die Verkehrsprobleme im Bereich des Plittersdorfer Fähranlegers werden deutlich sichtbar, wenn die Omnibusse eintreffen, die die "Flusskreuzfahrer" an der Anlegestelle für die Landausflüge abholen oder dorthin zurückbringen. Wenn sich die Schlange der wartenden Fährnutzer weit zurückstaut, ist oft guter Rat teuer und es liegt an den Busfahrern, wie sie die Situation meistern.

Auch direkt vor der Plittersdorfer "Hafenmole" herrscht vielfach beängstigende Enge, das Manövrieren der Busse und der Autofahrer erzeugt teilweise erregte Diskussionen. Deshalb wäre nach Meinung der Verkehrsteilnehmer eine Klärung der Situation dringend erforderlich. Wie berichtet, ist im Zuge des Dorfentwicklungskonzepts eine Neugestaltung des Areals um den Fähranleger vorgesehen.

Foto: Nestler

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach

06.10.2017
Tunnel entlastet seit 20 Jahren
Gernsbach (ham) - Der Tunnel unter Gernsbach (Foto: Jahn) ist vor 20 Jahren, am 6. Oktober 1997, eröffnet worden. Das Bauwerk entlang der B 462 kostete 120 Millionen Mark. Seitdem flossen wohl rund 80 Millionen Fahrzeuge durch die 1 527 Meter lange unterirdische Röhre. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen