http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schwarzfahrerin handelt sich eine Menge Ärger ein
Schwarzfahrerin handelt sich eine Menge Ärger ein
05.10.2017 - 15:12 Uhr
Baden-Baden/Offenburg (red) - Wenig einsichtig zeigte sich eine junge Frau am Donnerstagmorgen gegenüber einem Zugbegleiter und den Beamten der Bundespolizei. Nachdem sie in einem Regionalzug von Baden-Baden nach Offenburg ohne Fahrschein erwischt worden war, hatte die 18-Jährige wohl überhaupt kein schlechtes Gewissen.

Weil sie sich der Fahrscheinkontrolle entziehen wollte, hatte der Zugbegleiter die Bundespolizei verständigt. Am Bahnhof Offenburg wurde die Schwarzfahrerin von den Beamten übernommen.

Während der Personalienfeststellung mussten die Einsatzkräfte wüste Beschimpfungen der 18-Jährigen über sich ergehen lassen. Als sie dann auch noch begann, um sich zu schlagen, wurde sie auf die Dienststelle gebracht.

Die junge Frau erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Erschleichen von Leistungen. Dies teilt die Bundespolizei abschließend in einer Pressemeldung mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach

25.10.2017
Monatskarten-Kauf als Strafe
Gernsbach (ham) - Die zwölf ermittelten Stadtbahn-Fahrten ohne Ticket sind nur die "Spitze des Eisbergs". Amtsrichter Ekkhart Koch verurteilte eine 26-jährige Gernsbacherin künftig zum Kauf einer Monatskarte. Wegen Vorstrafen gab es aber auch Haft auf Bewährung (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen