http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bildungsurlaub: VHS Rastatt bietet Seminare an
Bildungsurlaub: VHS Rastatt bietet Seminare an
10.10.2017 - 15:00 Uhr
Rastatt (red) - Die Volkshochschule des Landkreises Rastatt startet im Herbstsemester wieder mit einer Reihe von Seminaren, die die Kriterien im Sinne des Bildungszeitgesetzes erfüllen. Seit Juli 2015 haben Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch auf Bildungsurlaub. Das heißt: Sie dürfen sich von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr für berufliche Weiterbildung freistellen lassen.

Im aktuellen Programm bietet die VHS eintägige Seminare an. Diese umfassen berufliche Themen vom Zeitmanagement, Büroorganisation, Projektmanagement über Kommunikationstraining, Vertriebsmanagement und E-Commerce bis hin zum korrekten Business-Auftritt und dem Thema "50+ im Beruf".

Der Antrag auf Bildungszeit muss bis spätestens acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Arbeitgeber eingereicht werden. Die Themen werden bei entsprechender Nachfrage auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal ins Programm aufgenommen. Alle Seminare sind auch für Teilnehmende buchbar, die keinen Bildungsurlaub beantragen wollen.

Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer (0 72 22) 3 81 35 00.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Zurück aus dem ´Bildungsurlaub´

22.09.2017
Bildung und Steuern im Blick
Karlsruhe (red) - Rhetorisch versiert hat der FDP-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Christian Lindner am Mittwoch in Karlsruhe für die Liberalen geworben. In seiner einstündigen Rede ging er auf Themen wie Bildung, Steuersenkungen und Einwanderungsrecht ein (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Zurück aus dem ´Bildungsurlaub´

21.09.2017
Bildung und Steuern im Blick
Karlsruhe (red) - Rhetorisch versiert hat der FDP-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Christian Lindner am Mittwoch in Karlsruhe für die Liberalen geworben. In seiner einstündigen Rede ging er auf Themen wie Bildung, Steuersenkungen und Einwanderungsrecht ein (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Jeder Bundesbürger produziert jährlich 37,4 Kilogramm Abfall aus Plastikverpackungen und damit mehr als der EU-Durchschnitt. Versuchen Sie, Plastikmüll zu vermeiden?

Ja.
Gelegentlich.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen