http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Festnahme am Baden-Airport
Festnahme am Baden-Airport
16.10.2017 - 12:06 Uhr
Rheinmünster (red) - Am Sonntagabend haben Beamte der Bundespolizei im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Belgrad einen 23-jährigen Mann am Baden-Airport festgenommen.

Zum einen hatte ihn die Staatsanwaltschaft wegen Urkundenfälschung per Haftbefehl gesucht. Zusätzlich wurde der Mann aber noch von vier weiteren Staatsanwaltschaften wegen Betrugsdelikten per Aufenthaltsermittlungen gesucht. Da er die Geldstrafe in Höhe von mehr als 900 Euro bezahlte, konnte er eine 29-tägige Haftstrafe abwenden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Verhörprotokolle offenbaren Details über Drogenhandel in Kurstadt

14.10.2017
Abhörprotokolle offenbaren Details
Baden-Baden (fk) - Wochenlang hatte die Polizei das Auto eines 25-jährigen vermeintlichen Drogendealers verwanzt. Die entstandenen Protokolle führten zu einigen Verhaftungen. Die Aufnahmen wurden jetzt bei der Verhandlung gegen den 25-Jährigen offengelegt (Foto: dpa). »-Mehr
Malsch

12.10.2017
Einbrechersuche mit Polizeihubschrauber
Malsch (red) - Zwei noch unbekannte Täter haben in der Nacht auf Donnerstag versucht, in ein Haus in Neumalsch einzubrechen. Dabei wurden sie jedoch gefilmt, lösten eine Alarmanlage aus und riefen damit die Polizei auf den Plan. Diese suchte mit Hilfe eines Hubschraubers nach den flüchtigen Einbrechern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Warnung vor falschem Polizisten

06.10.2017
Warnung vor falschem Polizisten
Baden-Baden (red) - Die Polizei warnt vor einem falschen Polizisten. Dieser habe am Donnerstag wohl Bewohner dreier Straßen in Baden-Baden angerufen und sich nach Vermögensverhältnissen erkundigt. Die Polizei rät: keine Angaben machen und nicht zurückrufen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Autoknacker auf frischer Tat ertappt

02.10.2017
Autoknacker auf frischer Tat ertappt
Karlsruhe (red) - Ein Autoknacker ist in der Nacht auf Samstag der Polizei ins Netz gegangen. Die Beamten ertappten den Mann auf frischer Tat - sein Oberkörper steckte beim Eintreffen der Polizei noch in der eingeschlagenen Beifahrerscheibe eines Mercedes (Symbolfoto: Polizei). »-Mehr
Konstanz
Gift im Babybrei: Behörden geben weitgehend Entwarnung

02.10.2017
Ein Restrisiko bleibt
Konstanz (lsw) - Nach der Festnahme des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers können Käufer von Babynahrung aufatmen. Sie müssen nicht mehr ständig befürchten, dass die Ware vergiftet sein könnte. Ein Restrisiko könne aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Jeder Bundesbürger produziert jährlich 37,4 Kilogramm Abfall aus Plastikverpackungen und damit mehr als der EU-Durchschnitt. Versuchen Sie, Plastikmüll zu vermeiden?

Ja.
Gelegentlich.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen