http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
17.10.2017 - 18:01 Uhr
Gaggenau (red) - Rund 6.000 Euro Gesamtschaden sind bei zwei Unfällen am Montag in Gaggenau entstanden. Am Vormittag ist der Fahrer eines Mercedes mit einem vorausfahrenden Volkswagen im Pionierweg zusammengestoßen. Laut Polizei hatte der 61 Jahre alte Unfallverursacher versucht, seinen Vordermann zu überholen und hierbei übersehen, dass dieser nach links in Richtung einer Autowaschanlage abbiegen wollte. Verletzt wurde niemand.

Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall

Der zweite Unfall ereignete sich gegen 22 Uhr. Vermutlich beim Rangieren hatte ein Sattelzugfahrer eine Straßenlaterne und eine Gartenmauer touchiert. Der Unbekannte war die Ringstraße auf Höhe Wissingstraße entlang gefahren, als er den Schaden im Gesamtwert von ungefähr 3.500 Euro verursachte. Der Fahrer des weißen Sattelzuggespanns fuhr unmittelbar nach der Kollision zügig in Richtung Ringstraße davon und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden. Zeugen, die Hinweise auf den gesuchten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei, unter der Nummer (0 72 25) 9 88 70, in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe / Ottersweier
Gefährliche Körperverletzung: 31-Jähriger vorläufig festgenommen

16.10.2017
31-Jähriger festgenommen
Karlsruhe/Ottersweier (red) - Ein 30 Jahre alter Mann ist vergangenen Freitag bei einer Auseinandersetzung am Hauptbahnhof Karlsruhe verletzt worden. Einer der Angreifer konnte kurze Zeit später in einer Asylbewerberunterkunft in Ottersweier festgenommen werden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Wer war Schuld? Unfall mit 10.000 Euro Schaden

16.10.2017
Spurwechsel: 10.000 Euro Schaden
Baden-Baden (red) - Nach einem Unfall am Samstag auf der Lange Straße ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen touchierten sich ein Audi und ein BMW beim Wechsel der Fahrspur. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Einbrecher steigen über Terrasse ins Haus

11.10.2017
Einbrecher fliehen mit Schmuck
Durmersheim (red) - Mit wenigen Handgriffen gelang es Einbrecher am Dienstagnachmittag in ein Haus in Durmersheim einzubrechen. Die Unbekannten klauten Schmuck von noch unbekanntem Wert. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Raubüberfall auf Tankstelle

11.10.2017
Raubüberfall auf Tankstelle
Karlsruhe (red) - Ein unbekannter Täter hat am Dienstagabend in Karlsruhe eine Tankstelle überfallen. Er hielt dem Kassierer eine Pistole vors Gesicht und forderte Bargeld. Es liegt eine detaillierte Täterbeschreibung vor. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Giftköder gefressen: Hund verendet

10.10.2017
Hund wurde vergiftet
Bühl (red) - Nach dem Tod eines Hundes bei Eisental rät die Polizei Tierhaltern zur Vorsicht. Der Vierbeiner hatte offenbar ausgelegte Giftköder gefressen. Eine tierärztliche Untersuchung bestätigte, dass der Hund vergiftet wurde. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen