http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Landratsamt bietet wieder Lagerverkauf an
Landratsamt bietet wieder Lagerverkauf an
19.10.2017 - 07:45 Uhr
Bietigheim (red) - Nach der großen Resonanz im Vorjahr bietet das Landratsamt Rastatt aufgrund der rückläufigen Flüchtlingszahlen am Donnerstag, 19. Oktober, von 14 bis 18 Uhr erneut einen Lagerverkauf mit neuwertigen und gebrauchten Einrichtungs- und Haushaltsgegenständen an. Der Verkauf findet auf dem ehemaligen Bundeswehrdepot in Bietigheim an der B 3, Abfahrt Muggensturm (K 3737) bei der Shell-Tankstelle statt.

Wie die Pressestelle des Landratsamts mitteilt, werden unter anderem Kühlschränke, Metall-Etagenbetten, Rollmatratzen, Kinderbetten, Bettdecken und Stahlspinde, die im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung beschafft wurden, günstig abgegeben. Das Sortiment, das vom Amt für Migration und Integration zusammengestellt wurde, umfasst aber auch Gläser, Besteck, Teller, Töpfe, Bratpfannen und Schüsseln. Sämtliche erworbenen Gegenstände müssen gleich mitgenommen und in bar bezahlt werden.

Foto: BT-Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Großeinsatz beim Flüchtlingsheim verläuft reibungslos

19.10.2017
Reibungsloser Großeinsatz
Forbach (mm) - "Die Zusammenarbeit hat reibungslos geklappt", resümiert Uli Hertweck vom Rastatter Landratsamt. Eine defekte Heizung in der Forbacher Flüchtlingsunterkunft war Grund eines Großeinsatzes von Feuerwehren und Rettungskräften am Dienstagabend (Foto: dpa). »-Mehr
Hügelsheim
--mediatextglobal-- Die im Planfeststellungsverfahren beschriebene Trasse zum Autobahnanschluss verläuft teilweise durch Naturschutzgebiet.  Foto: Archiv

18.10.2017
A5-Anbindung: Rat bekräftigt sein "Ja"
Hügelsheim (mak) - Der Hügelsheimer Rat hat in seiner jüngsten Sitzung den Beschluss für einen Autobahnanschluss an den Baden-Airpark bekräftigt. Die Verwaltung reagierte damit auf Aktivitäten von Initiativen in Halberstung und Schiftung, die gegen den Anschluss sind (Foto: Archiv). »-Mehr
Elchesheim
´Gerade Gemeinde muss ein Vorbild sein´

18.10.2017
Schwalbennester illegal entfernt
Elchesheim-Illingen (hli) - Zwölf Nester von Mehlschwalben sind im Zuge von Sanierungsarbeiten am ehemaligen Rathaus in Elchesheim-Illingen illegal entfernt worden (Foto: Rainer Deible). Diese waren jedoch besonders geschützt. Die Naturschutzbehörde hat sich der Sache angenommen. »-Mehr
Rastatt
Führungswechsel beim Schulamt

17.10.2017
Führungswechsel beim Schulamt
Rastatt (ema) - Das Staatliche Schulamt Rastatt steht vor einem Wechsel an der Spitze. Direktorin Anja Bauer (Foto: fuv/av) wird Schulamtspräsidentin im Regierungspräsidium Karlsruhe. Die 55-Jährige soll ihren neuen Posten am 6. November antreten. Die Stelle in Rastatt wird ausgeschrieben. »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Revierförster Hans-Jörg Wiederrecht (von links), Landkreis-Dezernent Jörg Peter, Bürgermeisterin Katrin Buhrke und Forstdirektor Thomas Nissen entdecken Sehenswertes.

13.10.2017
Waldwirtschaft mit Weitblick
Forbach (stj) - Vier neue "Premium-Blicke" sind im Rahmen der jährlichen Bewirtschaftungsplanung im Forbacher Gemeindewald auf dem Weg von der Roten Lache zum Streitmannskopf entstanden. Sie sollen vor allem die Attraktivität des Wanderparadieses steigern (Foto: Juch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen