http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Geburtshilfe geschlossen
Geburtshilfe geschlossen
25.10.2017 - 19:16 Uhr
Offenburg/Oberkirch (red) - Die geburtshilfliche Abteilung am Ortenau-Klinikum in Oberkirch muss ihren Betrieb in den kommenden Tagen vorübergehend einschränken. Vom kommenden Sonntag, 12 Uhr, bis Donnerstag, den 2. November, 7 Uhr, könne die Abteilung keine schwangeren Frauen aufnehmen, teilte das Ortenau-Klinikum gestern in Offenburg mit.

Die beiden Oberkircher Belegärzte, Dr. Stephen Müller und Michael Schulze, stünden in dieser Zeit krankheits- sowie urlaubsbedingt nicht zur Verfügung. Auch eine Vertretungslösung mit anderen Kliniken sei wegen der anstehenden Feiertage kurzfristig nicht möglich. Das Ortenau-Klinikum bat schwangere Frauen, in dieser Zeit andere Standorte des Klinikums mit geburtshilflichen Abteilungen in Achern, Offenburg oder Lahr aufzusuchen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- In der Bühler Klinik ist seit wenigen Tagen das ambulante OP-Zentrum untergebracht. Foto: Willi Walter/av

11.10.2017
"Voll bis unters Dach"
Bühl (efi) - Einer der letzten großen Schritte im organisatorischen Umbau der Bühler Klinik nach der Zusammenführung mit Baden-Baden ist vollzogen. Das ambulante OP-Zentrum ist umgezogen und hat seinen Standort von Balg nach Bühl verlagert (Foto: Willi Walter/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen