http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Geldstrafe nicht bezahlt: 120 Tage in Haft
Geldstrafe nicht bezahlt: 120 Tage in Haft
31.10.2017 - 08:53 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein mit Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Baden-Baden gesuchter Mann wurde am Sonntagvormittag durch Beamte der Bundespolizei im Hauptbahnhof Karlsruhe verhaftet.

Das Amtsgericht Rastatt hatte den aus Karlsruhe stammenden Mann wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro, ersatzweise 120 Tagen Haft verurteilt. Da der 25-Jährige die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Weihnachten und Silvester muss er nun im Gefängnis verbringen, teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Verurteilter Dieb muss vier Monate ins Gefängnis

24.10.2017
Dieb muss vier Monate ins Gefängnis
Karlsruhe (red) - Ein mit drei Fahndungsausschreibungen gesuchter Mann ist von der Bundespolizei im Hauptbahnhof Karlsruhe festgenommen worden. Da der wegen Diebstahls verurteilte Mann seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine JVA eingeliefert (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster
39-Jähriger per Haftbefehl gesucht

15.06.2017
39-Jähriger per Haftbefehl gesucht
Rheinmünster (red ) - Der Bundespolizei ist am Mittwoch am Baden-Airpark ein Straftäter ins Netz gegangen. Nach Landung seines Fluges ist ein 39-Jähriger in die Kontrolle der Beamten geraten. Dabei stellten sie fest, dass der Serbe mit einem Haftbefehl gesucht wurde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen