http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hubschrauber in Iffezheim im Einsatz
Hubschrauber in Iffezheim im Einsatz
02.11.2017 - 10:06 Uhr
Iffezheim (red) - Wahrscheinlich hatte es eine medizinische Ursache, dass eine junge Autofahrerin am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr ihre Fahrt auf der B 500 zwischen der B 36 und Iffezheim abrupt beendete. Zum Glück gelang es der jungen Frau noch rechtzeitig, ihren VW auf dem Seitenstreifen zum Stehen zu bringen, ohne dass jemand zu Schaden kam.

Die 22-Jährige wurde schließlich mit einem Rettungshubschrauber in die Stadtklinik Baden-Baden geflogen. Dies teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Stromschlag im Rastatter Bahnhof

01.11.2017
Stromschlag im Rastatter Bahnhof
Rastatt (red) - Drei junge Männer bestiegen am frühen Mittwochmorgen einen im Rastatter Bahnhof abgestellten Güterwaggon. Einer von ihnen kam der Oberleitung zu nahe und erhielt einen Spannungsüberschlag. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

31.10.2017
Terrorverdacht: Syrer festgenommen
Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft ist sich sicher: Der junge Syrer wollte einen Terroranschlag mit möglichst vielen Toten verüben. Doch Spezialkräfte der Polizei kamen dem 19-jährigen mutmaßlichen Islamisten zuvor und nahmen ihn in Schwerin fest (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Reformation und Halloween

31.10.2017
Reformation und Halloween
Karlsruhe (lsw) - Süßes oder Saures? Oder doch ein Gottesdienstbesuch? Am 31. Oktober stehen sich zwei unterschiedliche Traditionen gegenüber. Als Reformationstag der evangelischen Kirche wird er zunehmend von Aktivitäten rund um Halloween bedrängt: Ein Vergleich (Foto: dpa). »-Mehr
Waldkirch
Junge bei Unfall lebensgefährlich verletzt

31.10.2017
Junge lebensgefährlich verletzt
Waldkirch (lsw) - Ein zwölf Jahre alter Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Waldkirch (Kreis Emmendingen) lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge war am Montagabend plötzlich über eine Straße gerannt und dort von einem Auto erfasst worden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mit rund zwei Promille Unfall verursacht

30.10.2017
Betrunken Unfall verursacht
Baden-Baden (red) - Überhöhte Geschwindigkeit und ein Alkoholpegel von über zwei Promille dürften die Gründe dafür sein, warum ein 24-Jähriger in der Nacht auf Montag die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Die Bilanz: ein Schaden von rund 19.000 Euro (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen