http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Brennende Heuballen: Verdacht auf Brandstiftung
Brennende Heuballen: Verdacht auf Brandstiftung
02.11.2017 - 17:33 Uhr
Au am Rhein (red) - Insgesamt 65 brennende Heuballen haben am Dienstagmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehren Elchesheim, Au am Rhein, Durmersheim sowie die Polizei auf den Plan gerufen. Das gepresste Stroh war auf einem abgelegenen Feldweg unweit der Elchesheimer Straße gelagert. Wie es zu der Entzündung gekommen war, ist laut Polizei noch unklar, der Verdacht einer Brandstiftung steht zumindest im Raum. Die Beamten des Polizeipostens Bietigheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Durchsuchungen bei Baufirmen

28.10.2017
Durchsuchungen bei Baufirmen
Baden-Baden (hol) - Die Hinweise darauf, dass bei der Vergabe der Bauarbeiten auf dem Leopoldsplatz (Foto: Archiv/Reith) nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist, verdichten sich. Die Kripo hat Geschäftsräume von Baufirmen durchsucht und vielen Unterlagen beschlagnahmt. »-Mehr
Karlsruhe
Nur noch als Bienenwiese taugt dieses mit per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) belastete Feld.  Foto: dpa/Archiv

26.10.2017
PFC: Firma verliert in Karlsruhe
Karlsruhe (as) - Komposthersteller Franz Vogel hat vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe einen Streit um mit PFC verseuchtes Ackerland (Foto: av) verloren und soll gut 242 000 Euro zahlen. Ob er Berufung beantragt, will Vogel entscheiden, wenn die Urteilsbegründung vorliegt. »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Sitzende Frau mit geheimnisvollem Lächeln und winzigem Loch in der Bluse: Porträt von Thomas Couture.  Foto: Mick Vincenz/Kunst- und Ausstellungshalle/dpa

26.10.2017
Neuer Fall von NS-Raubkunst
Berlin (red) - Bei der Erforschung der Kunstsammlung Gurlitt ist erneut ein Fall von NS-Raubkunst erkannt worden. Indiz ist ein winziges Loch. Das Frauenporträt des Malers Thomas Couture wurde als früheres Eigentum eines hochrangigen jüdischen Politikers identifiziert (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Ein Verfahren mit vielen Hypothesen

25.10.2017
PFC-Skandal: Wer muss zahlen?
Karlsruhe (as) - Im Skandal um mit PFC verseuchte Felder wehrt sich Komposthändler Franz Vogel (Foto: as) aus Baden-Baden gegen Vorwürfe, für die Verunreinigung verantwortlich zu sein. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe will heute bekanntgeben, ob er für Bodenanalysen zahlen muss. »-Mehr
Rastatt
Brandstifter nicht ermittelt

24.10.2017
Brandstifter nicht ermittelt
Rastatt (mak) - Der Verdacht der schweren Brandstiftung, den die Polizei nach dem Brand des "Babylon"-Imbiss bei der Badner Halle Anfang August hegte, hat sich bestätigt. Laut der Baden-Badener Staatsanwaltschaft wurden Brandbeschleuniger entzündet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen