http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zwetschgenfest: Historische Filme aufgetaucht
Zwetschgenfest: Historische Filme aufgetaucht
03.11.2017 - 08:16 Uhr
Bühl (red) - Die Besucher der "Bühler Filmnacht" beim Stadtmuseum wissen, dass das Zwetschgenfest und sein traditioneller Umzug in den Filmen von Rolf Stengel und seinen Mitstreitern stets eine große Rolle spielten. Dass es auch ältere Filme gibt, die nur das Fest zum Thema haben, war auch für die Historiker des Stadtgeschichtlichen Instituts überraschend. Die Dokumente aus privatem Besitz konnten nun von einem Fachmann restauriert und digital aufbereitet werden.

So drehte Edmund Lohmüller, sein Geschäft befand sich als Foto-Loga in der Hauptstraße 75, einen 23 Minuten langen unvertonten Schwarz-Weiß-Film über das Zwetschgenfest, dem er den Titel "Szenen aus der Bühler Festwoche 1951" gab. Das Filmdokument zeigt laut städtischer Mitteilung Sequenzen des dritten Zwetschgenfests nach dem Krieg in hervorragender Qualität. Verbunden mit dem Ereignis war eine große Leistungsschau vor den Toren der Stadt. Auch 1958 und 1965 entstanden, vermutlich im Auftrag des Bühler Menti und gefilmt von Lutz Aschoff, spezielle "Zwetschgenfest-Filme" - nun bereits vertont und in Farbe.

Diese drei, lange vergessenen "Zwetschgenfest-Filme" zeigt das Stadtgeschichtliche Institut im Rahmenprogramm der zurzeit im Stadtmuseum stattfindenden Ausstellung zur Geschichte des Zwetschgenfests am Freitag, 3. November, ab 19 Uhr im Friedrichsbau. Der Eintritt ist frei.

Foto: Stadtgesch. Institut

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Voller Kraft und Gestaltungswillen

30.10.2017
René Jacobs bei Herbstfestspielen
Baden-Baden (red) - Die Baden-Badener Herbstfestspiele (3. bis 12. November) beginnen mit einem musikhistorisch hochinteressanten Projekt: René Jacobs leitet eine konzertante Aufführung von Beethovens "Fidelio" in der Urfassung. Das Freiburger Barockorchester spielt (Foto: Molina). »-Mehr
Baden-Baden
Werke von Bach erklingen: Konzert im Kloster Lichtenthal

29.10.2017
Werke von Bach erklingen
Baden-Baden (red) - Ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach findet am Sonntag, 29. Oktober, in der Abtei Lichtenthal statt. Ab 15 Uhr bringen Felix Thiedemann (Violoncello) und Peter Kranefoed (Orgel, Foto) die Suite Nr. 6 (BWV 1012) zu Gehör (Foto: Thiedemann). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der Rundgang startet vor dem Residenzschloss: Raphael Knoth (rechts) und Stefan Risché erklären, worauf es ihnen bei der Planung besonders angekommen ist.  Foto: F. Vetter

28.10.2017
Stadtrundgang mit Netzanschluss
Rastatt (sl) - Jetzt kann der historische Spaziergang durch die Barockstadt losgehen: Die neuen Stelen und Wandtafeln für die vollständig überarbeitete Historische Route durch Rastatt sind da. Eingebettet ist sie in die ebenfalls neue gestaltete Rastatter Tourismusseite im Internet (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Auch als Flößer ist Ludwig im neuen Band unterwegs.  Foto: sl

28.10.2017
Neues von der Stadtmaus
Rastatt (sl) - Der dritte Band mit Geschichten von Ludwig, der Stadtmaus, und seinen Freunden ist da. Ziemlich genau zwei Jahre nach dem zweiten Buch legen der Rastatter Autor Hans Peter Faller und Illustratorin Maria Karipidou die Fortsetzung ihrer Ludwig-Geschichten vor (Foto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Was tun mit dem berühmten Sohn der Stadt?

21.10.2017
Karlsruher Zaudern
Karlsruhe (vn) - Die Radfahrsaison 2017 stand ganz im Zeichen des Drais-Jubiläums. Ganz vorne dabei: Karlsruhe. Doch ausgerechnet die Geburtsstadt des Fahrraderfinders hadert allen Festlichkeiten zum Trotz immer noch mit ihrem berühmten Sohn. Zeit für eine Bilanz (Foto: Neuwald). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen