http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Online-Umfrage zum Rastatter Wald
Online-Umfrage zum Rastatter Wald
06.11.2017 - 08:58 Uhr
Rastatt (red) - Wie finden die Rastatter ihren Stadtwald? Wie bewerten sie das Erholungskonzept? Der Kundenbereich Forst will das in Kooperation mit der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg herausfinden.

Wer seine Meinung zum Stadtwald und seiner Erholungsqualität kundtun möchte, hat noch bis Samstag, 18. November, Zeit, an einer Online-Umfrage mitzumachen. Die Beantwortung der Fragen dauert zehn bis 15 Minuten.

Die Ergebnisse werden anonymisiert und dienen dazu, das städtische Erholungswaldkonzept zu überprüfen und zu verbessern, informiert die Stadtverwaltung.

Zur Online-Umfrage geht's auf der Startseite der Homepage www.rastatt.de.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Reformation und Halloween

31.10.2017
Reformation und Halloween
Karlsruhe (lsw) - Süßes oder Saures? Oder doch ein Gottesdienstbesuch? Am 31. Oktober stehen sich zwei unterschiedliche Traditionen gegenüber. Als Reformationstag der evangelischen Kirche wird er zunehmend von Aktivitäten rund um Halloween bedrängt: Ein Vergleich (Foto: dpa). »-Mehr
Leipzig
--mediatextglobal-- Wieder auf Normalzeit: Der Sonntag ist eine Stunde länger - aber die Umstellung insgesamt umstritten. Foto: dpa

28.10.2017
Uhr wird eine Stunde zurückgestellt
Leipzig (dpa) - In der Nacht zum Sonntag endet die Sommerzeit: Um drei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde auf die mitteleuropäische Zeit (MEZ) zurückgestellt. Bei vielen ist die Umstellung der Zeit zwei Mal im Jahr jedoch ziemlich unbeliebt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Gegen einen freien Tag hat niemand etwas

27.10.2017
Nichts gegen einen freien Tag
Rastatt (for/bk) - Was halten die Passanten in Rastatt von der Idee, in Deutschland einen muslimischen Feiertag einzuführen? In einer Straßenumfrage äußern die Teilnehmer unterschiedliche Meinungen. Gegen einen zusätzlichen freien Tag hat aber niemand etwas einzuwenden (Foto: ema). »-Mehr
Baden-Baden
´Eine Partei, die nicht diskutiert, ist tot´

24.10.2017
CDU mit Diskussionsbedarf
Baden-Baden (red) - Viele CDU-Verantwortliche in der Region sehen nach dem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl Gesprächsbedarf: Während manche eine Richtungsdiskussion fordern, wollen andere sich eher als Problemlöser betätigen und damit profilieren. »-Mehr
Rastatt / Gaggenau
--mediatextglobal-- Neue Technologien wie die Brennstoffzelle in Fahrzeugen führen zu Veränderungen in der gesamten Branche. Foto: dpa

24.10.2017
Besorgnis begleitet den Wandel
Rastatt/Gaggenau (vo) - Elektromobilität, autonomes Fahren, neue Mobilitäts-Dienstleistungen: Selten stand die Automobilindustrie vor größeren Herausforderungen. Viele Betriebsräte sehen ihre Unternehmen laut IG Metall aber nicht ausreichend darauf vorbereitet (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen