http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nach Kopfverletzung: Autofahrer orientierungslos unterwegs
Nach Kopfverletzung: Autofahrer orientierungslos unterwegs
10.11.2017 - 15:11 Uhr
Rastatt (red) - Durch seine unsichere Fahrweise auf der L77a bei Rastatt ist ein Opel am Donnerstag kurz vor 8 Uhr einer Autofahrerin aufgefallen. Unter anderem war der Opel in den Gegenverkehr geraten. Als der Autofahrer bei einer Tankstelle im Richard-Wagner-Ring anhielt, sprach die Frau ihn auf sein Fahrverhalten an. Wie sich herausstellte, hatte der 68-Jährige aufgrund einer vorherigen Kopfverletzung Orientierungsprobleme.

Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er sich laut Polizei aber noch am selben Morgen selbst entließ. Um weitere gefährliche Fahrten zu unterbinden, behielt die Polizei die Fahrzeugschlüssel vorerst ein.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Muggensturm
Auto schleudert in Gegenverkehr

09.11.2017
In Gegenverkehr geschleudert
Muggensturm (red) - Ein Ford-Fahrer hat am Mittwoch zwischen Muggensturm und Waldprechtsweier auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren. Er schleuderte und rutschte in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Mercedes zusammen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Drei Verletzte an Förcher Kreuzung

09.11.2017
Drei Verletzte an Förcher Kreuzung
Rastatt (red) - Nach einem Unfall an der Kreuzung der L67 und K3711 (Förcher Kreuzung) sind am Mittwoch drei Leichtverletzte zu beklagen gewesen. Ein Autofahrer missachtete beim Einfahren auf die Landesstraße die Vorfahrt einer Autofahrerin. Es kam zur Kollision (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Drei Leichtverletzte nach Unfall

09.11.2017
Drei Leichtverletzte nach Unfall
Baden-Baden (red) - Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am frühen Mittwochabend beim Linksabbiegen von der Rheinstraße in die Schweigrother Straße mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bruchsal
Streit zwischen Autofahrern eskaliert

07.11.2017
Streit zwischen Autofahrern eskaliert
Bruchsal (red) - Nach einem riskanten Überholmanöver am Montag auf der B35 bei Bruchsal sind zwei Autofahrer aneinandergeraten. Einer der Beteiligten sprühte dabei seinem Kontrahenten Pfefferspray ins Gesicht. Der BMW-Fahrer muss mit mehreren Anzeigen rechnen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Riskante Autofahrt auf A5 und B462

06.11.2017
Äußerst riskante Autofahrt
Rastatt (red) - Ein Autofahrer ist am Freitag äußerst unsicher und teils in Schlangenlinien auf der A5 bei Rastatt hin- und hergefahren. Anschließend überfuhr der 40-Jährige auf der B462 eine rote Ampel. Als die Polizei ihn stoppte, stellte sie fest, dass er betrunken war (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen