http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Städte setzen auf E-Autos
Städte setzen auf E-Autos
11.11.2017 - 09:57 Uhr
Freiburg/Stuttgart (dpa) - Bei der Neuanschaffung von Dienstwagen setzen deutsche Großstädte immer stärker auf Elektroautos. Damit wollen sie die Umwelt schonen. Freiburg etwa will 53 E-Pkw kaufen, derzeit sind nur sechs im Bestand. Kosten: 1,2 Millionen Euro. Auch Stuttgart, München, Braunschweig und andere Kommunen wollen aufstocken, wenngleich nicht so stark wie Freiburg.

Gebündelte Zahlen liegen zwar nicht vor, der Deutsche Städtetag sieht aber einen generellen Trend in den Kommunen. Der E-Einsatz in Parks oder zum Müllsammeln gilt in Städten als günstig, weil dabei nur recht kurze Strecken zurückgelegt werden - die geringe Reichweite der Stromer fällt dadurch nicht so sehr ins Gewicht.

Themenfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Franz Untersteller: ´Ich bin ein Lückenschließer´

11.11.2017
Untersteller fordert Ökosteuerreform
Stuttgart (bjhw) - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne, dpa-Foto) fordert von der künftigen Bundesregierung eine neue Ökosteuerreform. Mit einer Besteuerung fossiler Brennstoffe könnten alternative Technologien gefördert werden, sagte er im BT-Interview. »-Mehr
Stuttgart
Immer mehr Obdachlose

06.11.2017
Immer mehr Obdachlose
Stuttgart (lsw) - In den Südwest-Großstädten ist die Zahl der Obdachlosenin den vergangenen Jahren gestiegen. Das teilten die Stadtverwaltungen in Stuttgart, Mannheim und Freiburg mit. Vor allem Personen mittleren Alters seien von Wohnungslosigkeit betroffen (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Bedingt angekommen

04.11.2017
Bedingt angekommen
Rastatt (red) - Sprache, Wohnung, Kontakt zu Einheimischen, Ausbildung, Arbeit: Alles Dinge, die für ein glückliches Leben in Deutschland wichtig sind. BT-Praktikantin Bushra Alkafri aus Syrien hat Flüchtlinge in Rastatt und Umgebung zu ihren Perspektiven befragt (Foto: sl). »-Mehr
Karlsruhe
Der neue Trend heißt ´Slow Travel´

28.10.2017
Verbrauchermesse Offerta beginnt
Karlsruhe (win) - Kurzurlaub in heimischen Gefilden ist zunehmend beliebt, "Slow-Travel" heißt der Trend, der bei der Offerta (bis zum 5. November) in Karlsruhe einen breiten Raum ein nimmt. Insgesamt rund 830 Aussteller sind in diesem Jahr auf der Verbrauchermesse (Foto: KMK). »-Mehr
Straßburg
Umweltplakette ab November in Straßburg Pflicht

21.10.2017
Umweltplakette wird Pflicht
Straßburg (lor) - Die französische Plakette "Crit′Air" wird ab 1. November in Straßburg Pflicht. Wer sie bei Feinstaubalarm nicht vorweisen kann, dem droht ein Bußgeld. Diese Pflicht gilt auch für Ausländer. Deutsche Aufkleber reichen nicht aus. Ausgenommen sind Transit-Autobahnen (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen