http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wohnhaus abgebrannt
Wohnhaus abgebrannt
12.11.2017 - 10:05 Uhr
Pforzheim (lsw/red) - Bei einem Brand in Pforzheim ist ein Einfamilienhaus vollständig zerstört worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 400.000 Euro. Der 73-jährige Hausbesitzer arbeitete am Samstagabend gegen 20 Uhr in seiner Werkstatt mit Wachs, wie die Polizei mitteilte. Dabei soll es auf noch ungeklärte Weise zum Brand gekommen sein. Der Mann, seine ebenfalls 73-jährige Ehefrau und die beiden Hunde konnten das Haus selbst und unverletzt verlassen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Durch die Rauchentwicklung kam es zeitweise zu Sichtbehinderungen auf der nahe gelegenen A8. Betroffen war der Bereich zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Pforzheim-Nord. Zudem musste in einem Wohngebiet der Strom abgestellt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
Party endet mit Wohnhausbrand

01.11.2017
Party endet mit Wohnhausbrand
Mannheim (lsw) - Beim Brand eines Wohnhauses sind am frühen Mittwochmorgen in Mannheim elf Menschen verletzt worden. Ein auf einem Balkon aufgestelltes und mit Kerzen dekoriertes Raucherzelt war in Brand geraten. Der Schaden wird auf 500.000 Euro geschätzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Riedmuseum lädt zu Führung durch das Burster-Haus

31.10.2017
"Volksfrömmigkeit im Ried"
Rastatt (red) - Wie Religion das Leben auf dem Land bestimmt hat, erfahren am heutigen Reformationstag, 31. Oktober, Interessierte bei einer Themenführung durch das Burster-Haus in Ottersdorf. Der geführte Rundgang dauert gut eine Stunde und ist kostenfrei (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Rastatt
Einbruch in Wintergarten

26.10.2017
Einbruch in Wintergarten
Rastatt (red) - Einbrecher haben am Mittwoch versucht, sich Zugang zu einem Haus in Rastatt zu verschaffen. Sie hebelten dort ein Fenster auf. Da jedoch die Rollläden an den Zugängen zum Haus geschlossen waren, kamen die Einbrecher nicht über den Wintergarten hinaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Einbrecher machen reiche Beute

23.10.2017
Einbrecher machen reiche Beute
Gaggenau (red) - Einbrecher haben am Wochenende in Gaggenau eine Beute von mehr als tausend Euro gemacht. Die Täter hatten zuvor eine Balkontüre aufgehebelt und waren so in das Wohnhaus eingedrungen. Es entstand zudem noch Sachschaden (Symbolfoto: Fotolia). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Polizeikräfte proben für den Ernstfall: Eine völlig verängstigte Frau (Mitte) ist vor ihrem Mann auf die Straße geflüchtet, die Beamten in Uniform werden den Aggressor gleich entwaffnen.  Foto: sl

19.10.2017
Polizei übt in Rastatt
Rastatt (sl) - Wer diese Woche durch Rastatt spaziert, der könnte den Eindruck bekommen, dass in der Barockstadt das Verbrechen tobt. Der Grund für die starke Polizeipräsenz ist eine Übungswoche der Beamten. Rund um das Polizeirevier spielen sich die Szenarien ab (Foto: sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen