http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lkw steckt in B3-Baustelle fest
Lkw steckt in B3-Baustelle fest
17.11.2017 - 10:58 Uhr
Achern (red) - Obwohl ihm durch die entsprechende Beschilderung die Einfahrt verboten war, fuhr am Donnerstag kurz nach 21 Uhr ein Sattelzugfahrer in die Baustelle auf der B3 zwischen Sasbach und Ottersweier.

Der 31-Jährige war mit seinem 40-Tonner, der mit Papierrollen beladen war, von Sasbach in Richtung Ottersweier unterwegs. Als er dort an die Baustelle kam, missachtete er die Verbotsschilder und fuhr in den Bereich ein. Dort fuhr sich dann sein großes Fahrzeug im Seitenstreifen fest. Die Polizei richtete eine Baustellenquerung ein, um den Verkehr an dem Sattelzug vorbeileiten zu können.

Die Bergung des Lastwagens soll im Laufe des Freitags erfolgen. Durch das Festfahren wurden laut der Polizei auch Straßenteile beschädigt, die im Anschluss an die Bergung repariert werden müssen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
--mediatextglobal-- Bestens aufgehoben: Vorzeige-Stuckateur Jannik Kern mit seinem Vater Werner (links) und seinem Ausbilder Meinrad Bruder. Foto: Feuerer

17.11.2017
Jannik Kern bester Stuckateur
Ottersweier (jure) - Er ist Innungsbester, Kammersieger, Landesieger, Bundessieger und damit nun auch Mitglied des Nationalteams der Stuckateure: Innerhalb weniger Wochen räumte Jannik Kern aus Ottersweier zahlreiche Titel ab. Der 18-Jährige ist Deutschlands bester Stuckateur (Foto: jure). »-Mehr
Bühl
Gefährliche Situation für Arbeiter an der B3

16.11.2017
Mit 70 km/h an Bauarbeitern vorbei
Bühl (red) - Mit bis zu 70 Kilometern pro Stunde sind bei einer Verkehrskontrolle auf der B3 Fahrzeuge an den Bauarbeitern vorbeigebrettert. Eine gefährliche Situation, wie die Polizei schreibt. Sie will solche Kontrollen deswegen in Zukunft häufiger durchführen (Foto: gero). »-Mehr
Offenburg
Staus auf der A5 erwartet

14.11.2017
Staus auf der A5 erwartet
Offenburg (red) - Die Baustelle auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr kommt schneller voran als geplant. Bereits am Mittwoch startet der Rückbau, weshalb ab 9 Uhr in Richtung Basel nur eine Spur zur Verfügung steht. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Es geht voran mit dem Abriss der alten Stützmauer. Errichtet wird anschließend eine neue für den Neubau des Radwegs am Eisenwerk.  Foto: Jahn

11.11.2017
Mit dem Radweg geht es jetzt voran
Gaggenau (uj) - Es geht vorn mit dem Bau des letzten Radweg-Abschnitts zwischen dem Baugebiet "Hammerschmiede" und dem Glasersteg. Mit diesem letzten Teilstück wird der Radweglückenschluss entlang des historischen Eisenwerk-Gebäudes realisiert (Foto: uj). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Mit belastenden Brocken, die rund um die Leo-Baustelle an die Oberfläche gekommen sind, bekommt es dieser Tage die Staatsanwaltschaft zu tun. Foto: Holzmann

10.11.2017
Leo: Ermittlungen unter Hochdruck
Baden-Baden (hol) - Immer mehr deutet darauf hin, dass es im Zusammenhang mit der Baustelle auf dem Leopoldsplatz (Foto: Holzmann) tatsächlich eine illegale Preisabsprache zwischen zwei Baufirmen gegeben hat. Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter Hochdruck. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen